Russland habe durch ungeschickte Kommandeure nun so viel Kriegsmaterial verloren, wie die gesamte Bundeswehr besitzt! Jahrelang keine konventionelle militärische Bedrohung mehr für uns

So weitermachen, Herr Putin!

The Daily Mail 11. März 2022:
*Vladimir Putin hat Berichten zufolge den Leiter des ausländischen Dienstes der FSB zusammen mit seinem Stellvertreter  Hausarrest beordert.*Der russische Präsident soll seine Nachrichtendienstagenturen beschuldigen, dass das langsame Tempo des Krieges in der Ukraine  hohe rssische Verluste nach sich zieht.
*Andrey Soldatov, ein anerkannter Autor auf die russischen Geheimdienste, sagte, Quellen in der FSB haben ihm von den Verhaftungen am Freitag benachrichtigt.
*Unterschlagung der für untergrabende und verdeckte Arbeiten in der Ukraine zugewiesenen Fonds sowie falsche Informationen sollen der Grund für die Festnahmen sein.
*Der FSB-Sicherheitsdienst habe angeblich Putin gesagt, die Ukraine sei schwach, mit Neo-Nazi-Gruppen durchstrichen und würde leicht aufgeben, wenn er einmarschierte.
*Die Nachricht kommt, wie man sagt, Putin habe seine Spitzengeneräle entlassen.  

The Daily Mail 11 March 2022: Russische Panzerkolonne fährt unvorsichtig in Kiew hinein – und wird von ukrainischer Artillerie gestoppt. Viele Militär-Experten nennen die Einfahrt in Kiew unglaublich ungeschickt: Infanterie hätte den Weg des Hinterhalts ebnen sollen.

The Daily Mail 11 March 2022: Zwar gibt es einige Diskrepanz zwischen den Zahlen der visuell bestätigten russischen Fahrzeugverluste, die von Oryx veröffentlicht wurden, und den von den Verteidigungsbeamten der Ukraine freigelassenen Verteidigungsveröffentlichungen. Beide geben ein grimmiges Bild für Moskau-Armeen ab.

Oryx sagt, dass seine Zahlen auf ‚Foto- oder Videographiebeweise basieren. Daher sei die Menge der zerstörten Ausrüstung deutlich höher als hier aufgenommen. ‚

The Daily Mail 12. März 2022: 173 russische Panzer seien am 12. März zerstört worden. Ehemalige NATO-Vize-Generalsekretärin meint, Kiew werde Putins Stalingrad (Schlechte Logistik, schlechte Führung)

Tobias Schneider, ein Forschungsstipendiat am Global Public Policy Institute in Berlin, sagte, dass russische  Kriegsmaterialverluste, die von Oryx visuell bestätigt sind,  „ungefähr (dem Material)  einer Bundeswehr  gleichkommen – (Material) der gesamten deutschen Armee“.

Nach den von Deutschland veröffentlichten Zahlen hat der Bund derzeit 159 operative Tanks in ihrem gesamten Militär!

Bemerkungen
Putins „Grande Armee“ wird nun in der Ukraine aufgerieben und demoralisiert – wie es die Russen  früher mit französischen und deutschen Armeen getan haben. Ukraine wird totalzerstört, wenn die Russen so weitermachen – und Putins Armee ebenso. Russland macht bald Pleite  und kann es nicht verkraften, die evt. eroberte Ukraine wieder auzubauen.

Der Wahnsinn leuchtet zum Himmel. Aber wir sollen den tapferen Ukrainern und Putin selbst dankbar sein: Putin wird dank seines Hybrissyndroms jahrelang für die NATO keine konventionelle militärische Bedrohung mehr ausmachen.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

4 Kommentare zu „Russland habe durch ungeschickte Kommandeure nun so viel Kriegsmaterial verloren, wie die gesamte Bundeswehr besitzt! Jahrelang keine konventionelle militärische Bedrohung mehr für uns“

  1. Hallo..Leider merkt man bei ihnen die Anti-Russische Haltung an. Die militärische Strategie gegenüber Ukraine ist falsch gewesen.Statt die ganzen Städte zu bombardieren und danach Soldaten rein zu schicken um den Rest zu erledigen,gab Putin den Befehle die Infrastruktur nicht anzugreifen.Was natürlich zu einer erheblichen Verluste von eigenen Soldaten führte.Darum haben die russischen Kommandeure viele Einsätze verweigert um den Sinnlosen Tod ihrer Soldaten zu verhindern.Auch ist es nicht erklärbar warum Russland noch Gas und Öl nach Europa verkauft.Innerhalb weniger Monaten würden Europa die Lichter ausgehen und ein Bürgerkrieg entfachen.Alles scheint geplant zu sein.

    Gefällt mir

    1. @Ouroboros.

      Herr Luzifer-Schlange/Freimaurer, https://www.shutterstock.com/search/uroboros,
      interessant mit Ihrer Bemerkung: „Leider merkt man die anti-russische Haltung“.

      Sie sympathisieren also gemäss ihrem Pseudonym natürlich mit einem massenmörderischen russischen Regime, das einen unprovozierten Angriffskrieg a la Hitler startet, das der Welt unprovoziert mit Nuklear-Vernichtung droht und politische Gegner umbringt/zu Tausenden inhaftiert, weil sie gegen diesen Krieg protestieren.
      Ihr Erzfeind hatte Recht: Johs. 8:44.

      Wer ncht gegen das russische Regime „Anti-Haltung“ hat, ist kein anständiger Mensch.

      Merken sie sich: Ich hasse das russische Volk nicht. Ich bemitleide es, weil es immer von satanistischen, jüdischen Freimaurern misbraucht wird
      (Lenin, Trotzky, Stalin, Putin waren/ist Juden, und Freimaurer sind sowieso alle Weltherrscher) – genau wie Zelensky. Putin und Zelensky beide von jüdischen Oligarchen bestochen – durch Ausraubung ihrer Völker.

      Herr Luzifer-Schlange, bewegen Sie ihre ideologischen Genossen davon ab, mittels ihrer illuministischen Hegel-Dialektik die Menschheit zu ruinieren!

      Ich wünsche Sie an die Stelle von den unschuldigen Ukrainern, die durch die Russen alles verloren haben, in 20 Grad Kälte und ohne Nahrung mit ihren schweren Vewundungen überleben müssen.
      Da können Sie sich abkühlen, bevor Sie an der viel, viel heiseren Stelle des Ourobos die Ewigkeit verbringen werden.

      Schämen Sie sich!

      Gefällt mir

  2. Der Weltbolschewismus — In der militär= technologischen Pechsträhne oder auf dem Weg in die militärische Niederlage ?

    Sonderstudie — 1985 — [Auszug]

    In den vergangenen Jahren haben sich außergewöhnliche bis — für die Sowjets — katastrophale Dinge, besonders im militärischen Bereich, ereignet. Der aufmerksame politische Beobachter wundert sich kaum noch, daß die rosarot gefärbte Presse,die pro= kommunistisch agierenden Massenmedien, die doch an und für sich so sensationslüstern eingestellt sind, diese Ereignisse so wenig sensationell abgehandelt haben. Eher mit auferlegter Zurückhaltung, mit spürbarer Betretenheit und offensichtlicher Verharmlosung wurde diese Serie von Explosionen und Katastrophen — über die hier berichtet werden soll — und die sich hinter dem ‘Eisernen Vorhang’ abgespielt haben, der Weltöffentlichkeit dargeboten.

    Beispiel:

    “Die Größte Katastrophe in der Sowjetischen Kriegs= Marine seit dem Zweiten Weltkrieg” !!!
    [aus: Militärfachzeitschrift “Jane´s Defence Weekly; entnommen: Westdeutsche- Allg.-Ztg. 12.7. 1984]

    Munitions= Depot´s und der größte Hafen der sowjetischen Nordmeer= oder Weißmeer= Flotte, etwa 25 km nördlich Murmansk sind bei einer unvorstellbaren Explosion in die Luft geflogen. Weitere Einzelheiten entnehmen wir anderen Pressemeldungen:

    Mindestens 1000 Russen fanden den Tod, als die sowjetische Halbinsel Kola bebte wie bei einer Atomexplosion und im Umkreis von 20 bis 30 Km [!!!] einstürzende Häuser die Menschen begruben. Zwei Drittel aller Luftabwehrraketen und viele Mittelstreckenraketen wurden zerstört. “Im letzten halben Jahr gab es schon mehrere solcher Explosionen”. Bei Murmansk sind 70% der sowjetischen Marine vor Anker; z.B. der Flugzeugträger “Kiew”, 200 U=Boote [davon 100 atombetriebene], 148 Kreuzer, Zerstörer, 425 Kampfflugzeuge, 16 Flugplätze, 17000 Soldaten [Bild= Zeitung 23.6.84]

    In der Mittagszeit des 13. Mai 84 — muß hier Unvorstellbares geschehen sein, wenn die Detonationswellen noch Häuser in 20 — 30 Km Entfernung zum Einsturz brachten. Obwohl verschiedene Pressemeldungen nur von 200 Toten berichten, erscheinen 1000, bei dem Umfang des Geschehens, noch als weit untertrieben ! Man hat den Sowjet´s unsachgemäße Munitionslagerung unterstellt. Aber eine Raumfahrt treibende Militär= Großmacht wird wohl mit solchen militärischen Alltagsaufgaben fertig. “Als Auslöser der Detonation wird ein Radargerät genannt, das ungenügend abgesichert gewesen sei”[Westdeutsche- Allg.- Ztg., 12. 7. 84]; kann als Höhepunkt der Volksverdummung angesehen werden.

    Wie viel Schiffseinheiten mögen in den riesigen Hafenanlagen vernichtet worden sein, wenn die Flotte 6 Monate nicht mehr einsatzbereit und der Wiederaufbau des Hafens 2 — 3 Jahre — nach vorsichtigen Schätzungen .. beansprucht ?

    Bei der über Jahre — und nicht nur 6 Monate, wie die Presse vorgibt — gehenden Serie von Explosionen und Katastrophen, ist unsachgemäße Lagerung der Munition, wie auch Sabotageakte, in den allermeisten Fällen einfach auszuschließen. Da versucht man zudem, diese ganzen Ereignisse als getrennt zu betrachtende Unglücksfälle und Zufallsgeschehnisse darzustellen; was wiederum nicht dem tatsächlichen Vorgang entsprechen dürfte. Unseres Erachtens funkt hier ganz eindeutig eine feindliche Macht den Sowjet´s dazwischen !

    […]

    Ouelle: Bergmann, O. – Der Weltbolschewismus – In der militaer-technologischen Pechstraehne [PDF] ↓

    https://michael-mannheimer.net/2022/02/24/bill-gates-erklaert-impfkampagne-fuer-gescheitert/#comment-469298

    Einmal mehr gescheitert in Afganisthan

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: