Europas Kornkammer, Ukraine, stoppt Weizenexport. Getreidespekulation (Goldman Sachs), Hyperinflation, Hungersnot – Teucrium-CEO: „Der langfristige Effekt ist biblisches Ereignis“

Die Inflation in der Eurozone war bis Februar schon steil steigend (Eurostat-unten) – und ist seitdem mit Sicherheit wegen Russlands Anriffskrieg stark gestiegen.

Dies bringt Armut – und baldigen Verbrauch der Ersparnisse, indem die Banken Minuszinsen festhalten.
Das wiederum bedeutet kommende Armut. Und in ärmeren Ländern sowie unter armen Europäern  Hungersnot, indem man die Lebensnotwendigkeiten gar nicht mehr bezahlen kann.

Eurostat

Laut dem Dänischen Staatsrundfunk 10. März in Dänemark ist die Inflation im Febr. 2022  im Vergleich zum Febr. 2021  um 4,8% gestiegen  – so hoch wie seit 1989 nicht mehr. Und nun nimmt die Inflation erst richtig Fahrt

Zero Hedge 9. März 2022: Die Ukraine, die als “ Europas Kornkammer“ bekannt ist, ist seit langem unter den Top-Ten-Weizen-Exporteuren der Welt, und lieferte im Jahr 2020 über 6 Milliarden US-Dollar in landwirtschaftlichen Erzeugnissen .

Aber nun  hat die Ukraine am Mittwoch  einen Notfallerlass herausgegeben: Die Ukraine exportiert keinen Weizen mehr – behält ihn für die eigene hungernde Bevölkerung – was einen Fall von etwa 17% unserer Lieferungen seit Sept. 2021 bedeutet

Weizenexporte weltweit um 3,6 auf 203.1 Millionen Tonnen gesunken.

Der obige Der Graph oben ist von Goldman Sachs, Rothschilds Investment Bank.
Ich habe früher über ROTHSCHILDS GOLDMAN SACHS UND IHRE WEIZEN-SPEKULATIONEN geschrieben, die schon ab 2008  die armen Länder in DIE  Hungersnot/Tod treiben. Mehr über  HUNGERVERBRECHEN  der  GOLDMAN SACHS SPEKULATIONSBANK DURCH WEIZENSPEKULATIONEN im NACHTRAG unten.
The US Council on Foreign Relations: Im Nahen Osten spielen die Weizenpreise eine Rolle in den anhaltenden Unruhen.

Weizen-Futures

 In Dollar

Ölpreis

Zero Hedge 9 März 2022 –  Experte Sal Gilbertie, CEO des Teucrium:  Der langfristige Effekt  ist ein biblisches Ereignis, wenn Sie Weizen Futures  bei niedrigem Weizen-Bestand betrachten.   ‚ Ich sehe eine globale Nahrungsmittelknappheit. Unglücklicherweise, was Sie global sehen werden, ist, dass  Milliarden von Menschen möglicherweise es sich nicht leisten können, das Essen zu kaufen.“

Bemerkungen
 The Council on Foreign relations 31 Jan. 2011: “Wenn die Politiker ausschliesslich die Effizienz des Marktes umarmen, können Gefühle der Ungerechtigkeit in der Öffentlichkeit mehr Unruhe verursachen, als die flüchtigen Preise für Nahrungsmittel an sich. Meistens hat der grösste Teil der 700 Millionen bis 900 Millionen hungernden Menschen des Planeten schweigend gelitten.” Dominique Strauss-Kahn, geschäftsführender Direktor des Internationalen Währungsfonds, warnte vor Massensterben und anderen “fatalen Folgen”, wenn die Lebensmittelpreise zu hoch steigen dürften: “Wie wir wissen, kann diese Art von Fragen manchmal in Krieg ausmünden…. ” .

Ich nehme diesen biblischen Faden auf. – denn ab jetzt wird es viel schlimmer

Bemerkungen

Hinter dem, was ich nun schreibe, muss man ein Fragezeichen setzen.
Wir hatten eben eine unangenehme Grippe, vermutlich MERS-Virus. Sowas haben wir schon in undramatisierter Form öfter erlebt – und die Sterblichkeit war nicht grösser als üblich bei Grippen.

Das unheimliche dabei ist, dass das „Covid19“ Pandemie-Virus (MERS)  in Zusammenarbeit mit der USA  (Faucis ECO-Health und dem Chinesisichen Regierungslabor in Wuhan erarbeitet wurde.
Daraus folgte als Schlimmstes die Elimination der Demokratien in einer Lügen-Orgie.

Wahrscheinlich haben wir bisher nur einen Probeballon gesehen. Noch unheimlicher ist, dass die Kräfte dahinter nun mit hämorrhagischem Fieber-Virus arbeiten – um eine wirklich tödliche Pandenmie zu starten. 

Nun kommt schon die nächste Plage

Ich komme nicht umhin, Paralellen  zum Offenbarungsbuch zu ziehen – besonders mit dem NACHTRAG unten in mente

Offenbarung 6:6-8 „Und ich hörte eine Stimme unter den vier Tieren sagen: Ein Maß Weizen um einen Groschen und drei Maß Gerste um einen Groschen; und dem Öl und Wein tu kein Leid! (2. Könige 6.25) (2. Könige 7.1) 7 Und da es das vierte Siegel auftat, hörte ich die Stimme des vierten Tiers sagen: Komm!“
8„Und als es das vierte Siegel öffnete, hörte ich die Stimme des vierten lebendigen Wesens sagen: Komm! Und ich sah: Und siehe, ein fahles Pferd, und der, der darauf saß, sein Name war der Tod; und die Hölle folgte ihm. Und ihnen wurde Gewalt gegeben über den vierten Teil der Erde, zu töten mit dem Schwert und mit Hunger und mit Tod und durch die wilden Tiere der Erde“ (6,7.8).

Bibelkommentare : Der Denar entspricht dem Tagelohn eines Arbeiters, also gerade die Tagesration einer Person, wobei für die Familie nichts übrigbleibt. Die Rationierung der Lebensmittel wird dann ein ungerechtes System sein und zur Vermehrung der Unzufriedenheit beitragen.

Sind wir schon unterwegs in die Richtung??

NACHTRAG:
Goldman Sachs´ schwarze und fahle apokalyptische Reiter

1. »Ellen Brown, Kopp Verlag 8, Febr. 2011: … Bei Goldman wurde die Idee des Commodity Index Fund geboren, womit sie tatsächlich in der Lage waren, gewaltige Mengen Bargeld für sich selbst anzuhäufen … Anstelle eines Kauf- oder Verkaufsorders begannen sie einfach a. Weizen zu kaufen, und kaufen sowie Futures in neue Futures zu verlängern. Sie häuften diesen beispiellosen Berg von Long-Futures für Weizen an. Diese Anhäufung führte auf den Märkten zu einem b. »Nachfrageschock«. … In diesem Fall hatten Goldman und die anderen Banken jene vollkommen künstliche Nachfrage nach Weizen geschaffenwelche die Preise in die Höhe triebWeizen der Sorte Hard Red wird normalerweise für zwischen drei und sechs Dollar pro Bushel gehandelt. Der Preis stieg auf 25 Dollar für das Bushel  Paradoxerweise war 2008 das Jahr mit der höchsten Weizenernte in der Weltgeschichte 

2. Die andere Ungeheuerlichkeit… die Idee namens ›Replikation‹ … Nehmen wir einmal an, Sie wünschten, dass ich für Sie am Weizenmarkt investiere. Sie drücken mir 100 Dollar in die Hand … Ich sollte diese hundert Dollar am Weizenmarkt anlegen. Aber das ist gar nicht nötig. Es reicht aus, wenn ich 5 Dollar anlege … Mit diesen fünf Dollar kann ich eine 100-Dollar-Position halten. Jetzt habe ich also noch 95 von Ihren Dollars … Goldman und all die anderen Banken haben Hunderte Milliarden Dollar in äußerst konservative Investments angelegt … Und jetzt, wo man für Hunderte Milliarden T-Bills besitzt, kann man diese in Billionen Dollars hebeln … Dann nehmen sie diese Billion Dollar, geben sie an ihre Tageshändler und sagen denen: ›Los, Jungs. Macht damit das lukrativste Geschäft.‹ Während also SultMilliarden Menschen hungern, nutzen Sie das Geld, um Milliarden Dollar für das eigene Konto zu erwirtschaften.«

Andere Forscher teilen diese Erklärung der Nahrungsmittelkrise. In einem im Juli 2010 verfassten Artikel mit dem Titel »Wie Goldman Sachs darauf setzte, die Armen der Welt in den Hunger zu treiben – und gewann« beobachtete der Journalist Johann Hari:
»Ende 2006 begann der weltweite Anstieg der Nahrungsmittelpreise. Ein Jahr später war der Preis für Weizen um 80 Prozent, der für Mais um 90%, und der Preis für Reis um 320% gestiegen. In mehr als 30 Ländern kam es zu Hungeraufständen, 200 Millionen Menschen waren von Unterernährung, oder gar vom Verhungern bedroht. Jean Ziegler, der UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Nahrung, sprach von einem ›lautlosen Massenmord. Einige Ökonomen behaupten, die Preissteigerungen seien auf die wachsende Nachfrage der Mittelklasse in China und Indien sowie die zunehmende Verwendung von Mais für die Produktion von Ethanol zurückzuführen. Jedoch, laut Prof. Jayati Ghosh vom Center for Economic Studies in New Delhi sei die Nachfrage aus diesen Ländern im besagten Zeitraum sogar um drei Prozent zurückgegangen; der International Grain Council erklärte, weltweit sei die Weizenproduktion gestiegen, während die Preise erhöht wurden.
Laut Kaufman hat die Nahrungsmittelblase die Zahl der Hungernden auf der Welt um 250 Millionen erhöht.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

2 Kommentare zu „Europas Kornkammer, Ukraine, stoppt Weizenexport. Getreidespekulation (Goldman Sachs), Hyperinflation, Hungersnot – Teucrium-CEO: „Der langfristige Effekt ist biblisches Ereignis““

  1. „Laut Kaufman hat die Nahrungsmittelblase die Zahl der Hungernden auf der Welt um 250 Millionen erhöht.“

    Die Volker müssen immer wieder durch Kriege, Terror, false Flag-OP, Massenmorde, Inflation, Steuern, HAARP, “Börsen-Crash”, usw. usw. arm gehalten/gemacht werden, weil sie sonst keine (FIAT = LUFTGELD = COMPUTERNULLEN-) Kredite benötigen würden. Geld dient der Hochfinanz NUR der Machtausübung, weil die PRIVATE Hochfinanz selber die Geldmenge kreiert. Es ist nie genug Geld da, um ausstehende Schulden zu begleichen, weil alles Geld in Form von Krediten durch die Geschäftsbanken geschöpft wird, und diese nur die Kreditsumme schöpfen, aber nie die bis zur Rückzahlung des Kredits fälligen Zinsen. Der Staat kommt deshalb – wie alle – immer mit mehr Geld aus, aber nie mit weniger. Jeder Schuldner benötigt immer mehr Geld, das er jemand anderem abjagen muss, um die nicht mitkreierten Zinsen aufzubringen.

    Gefällt mir

  2. „Der langfristige Effekt ist biblisches Ereignis“

    ABER:

    Joel, Kapitel 3: „Und nach diesem will ich meinen Geist ausgießen über alles Fleisch, und eure Söhne und Töchter sollen weissagen, eure Alten sollen Träume haben, und eure Jünglinge sollen Gesichte sehen. Auch will ich zur selben Zeit über Knechte und Mägde meinen Geist ausgießen. Und ich will Wunderzeichen geben am Himmel und auf Erden: Blut, Feuer und Rauchdampf. Die Sonne soll in Finsternis und der Mond in Blut verwandelt werden, ehe denn der große und schreckliche Tag des HERRN kommt. Und es soll geschehen: Wer des HERRN Namen anrufen wird, der soll errettet werden.“

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: