Putin fügsamer: Geringe Kampfmoral seiner Soldaten, Nachschubprobleme, Zunehmende Proteste in Russland. Putin vor wütenden Müttern: Nur Profisoldaten eingesetzt. Feldmeldungen: Junge Neu-Einberufene

Putin hat grosse Visionen – hat aber Nachschubprobleme: 60 Km Nachschubkolonne in der Ukraine festgefahren: Soldaten frieren, hungern und desertieren. Niedrige Kampfmoral.
Putin ist blindlings in eine tödliche Falle gegangen, wobei er wohl entweder seine Macht verlieren wird – oder in Desperation einen Weltbrand auslösen wird.

Die Welt: Die russischen Angriffe laufen nicht wie geplant. „Ich habe das Gefühl, die russische Armee war in der ersten Welle denkbar schlecht vorbereitet,“ sagt der ehemalige Generalleutnant Roland Kather. Zudem hätten die Soldaten ein Problem mit der Moral.

Haaretz 7 März 2022: Die Zeit ist nicht mehr auf Putins Seite.
Nach 12 Tagen Krieg hat Putin die ukrainische Regierung nicht gestürzt. In der Zwischenzeit bereiten sich die westlichen Regierungen auf einen Abriebkrieg vor, der  Russlands Wirtschaft zerquetschen wird

Putin wird fügsamer
Israelische Beamte sagen, beide Seiten haben ihre Standpunkte erweicht, indem Russland nur über eine entmilitarisierte Donbas-Region in der östlichen Ukraine spricht, will keine Regierungswechsel mehr, und Zelensky erzählt der ABC, dass er  in Bezug auf Pläne, um die Ukraine in die NATO anzumelden „abkühlt“. Er wolle sich nun mit „Garantien“ begnügen.

Welche Seite hat die bessere kampfmoral?
Law Fare 4. März 2022: Auch wenn sie nicht zusammenbrechen und laufen, reduzieren   Truppen  mit schwacher Kampfmoral das Kampfpotenzial der mächtigsten Technologien und die beste militärische Planung.

Bisher scheinen die wichtigsten Faktoren russischer Streitkräfte für den „Willen zu kämpfen“  die Trennung zwischen ihren Erwartungen an den Konflikt und der Realität, die scheinbaren  Grenzen der öffentlichen Unterstützung für den Krieg und die scheinbaren Grenzen des Krieges sowie, die ungeschickte  Rechtfertigung der  russicshen Regierung. Trotz dieser Überprüfungen des Willens der  russischen Streitkräfte  zu kämpfen, wird  Russlands militärische Führung im Allgemeinen respektiert, was den Willen  einiger Truppen zu kämpfen  stärken kann.

Law Fare hat Tabellen mit entscheidenden Kampfmoralkriterien aufgestellt – und da schneiden die Ukrainer besser ab

Ukrainische Kampfmoral

Russische kampfmoral: Die Parameter sind wesentlich niedriger als bei den Ukrainern


The Week 3 March 2022: Junge Soldaten verlassen ihre Ausrüstung und desertieren, und zeigen andere Anzeichen der Belastung, ein dringender Druck, der die russische Moral  weiter  erodiert, was  Vladimir Putins wankendes  Militär in völlige Unordnung bringen kann“, sagte Forbes` Verteidigungs-Analytiker, Craig Hooper.
Westliche Websites berichten, dass russische Soldaten mit Verwirrung  auf Befehle reagieren und fangen an zu weinen.

Shadowbreak-Gründer Samuel Cardillo erzählte der Zeitung: „Was wir gefunden haben, ist, dass die russischen Einheiten in völliger Unordnung arbeiten. Sie haben keine Ahnung, wohin sie gehen oder wie man wirklich ordnungsgemäß miteinander kommunizieren kann. “ Sie beleidigen  sich gegenseitig – offensichtlich kein Zeichen von großer Moral „, fügte er hinzu.

„Es gab ein Ereignis, in dem sie einander erschossen.

Der NYT hat Behauptungen von einem ungenannten hochrangigen Pentagon-Beamten, dass   nachdem sie eine überraschend verbissenen Widerstand gegen   Putins Versuche, das Land zu ergreifen, erlebt haben dann sind russische Truppen von der Invasion  Putins desertiert, um nach Russland „zu Fuß“ zurückkehren.

Einer „signifikanter Zahl“ der russischen Truppen wird nachgesagt, dass sie junge Neu-Einberufene seien „, die für die Invasion schlecht ausgebildet und schlecht vorbereitet seien.

Einige haben „absichtlich gestanzte Löcher in den Gasbehältern der Fahrzeuge gebohrt, vermutlich, um den Kampf zu vermeiden“, besagte das Dokument.

Der Militär-Editor der Economist,  SHASHANR JOSHI, twitterte, dass ein US-verteidigungsministeriale Quelle die Sabotage-Behauptung bestätigt habe. „Ich kann mit Sicherheit sagen, dass dies geschieht.“

Die  NYT schlug die Kombination von niedriger Moral und logistischen Themen“ – als Erklärung davor , dass russische Streitkräfte, einschließlich  eines ominösen 40-Meilen-Konvois von Tanks und gepanzerten Fahrzeugen in der Nähe von Kiew in eine „Sackgasse“ festgefahren sind.

D.h. Sehr alles schlechte Planung – und sowas demoralisiert eine Armee.

Russland habe die 3. grösste Raffinaderie-Kapazität der Welt: 6.7 Millionen Barrels pro Tag.
Der Ukraine-Krieg fordert 1 Million Barrels pro Tag. Somit  hat Russland Brennstoff genug für seine Kriegsmaschinerie.

Aber

 Der russische Bär vergaß ein wichtiges Dingchen: Kraftstoff-Logistik. Ohne ordnungsgemäße Logistik, kann keine Armee – egal wie stark –   eine andere besiegen.

Sputnik 8. März 2022: Russischer Präsident Wladimir Putin sagte am Montag, dass die Aufgabe der Durchführung der speziellen militärischen Operation in der Ukraine nur professionelles Militär  beinhalten werde. „Wehrpflicht-Soldaten beteiligen sich nicht an der Operation und werden es auch nicht in der Zukunft tun“, sagte er.

Debkafile (Israels Mossad) 7. März 2022:  Möchtegern-Friedensstifter  in den letzten 48 Stunden, einschließlich Israels PM Naftali Bennett, waren beeindruckt von Präsident Vladimir Putins Entschlossenheit, den  Ukraine-Krieg weiterzutreiben, bis sein Ziel erreicht wird.

Es wurde berichtet, dass er sich die Grundlage für Massenmobilisierung und -Einberufung überlege – sogar das Kriegsgericht, falls erforderlich.

Die steigenden Ölpreise  bringen Putin  Gewinne, um seinen Kriegsaufwand zu finanzieren.

Nach früheren Berichten hat Moskau syrische Kämpfer mit städtischer Kampfkompetenz eingesetzt, um zu helfen, Kiews Widerstand zu vernichten.

Bemerkung:
Was innen und aussen ist, ist unmöglich zu sagen. Putin lügt: Er sagte, er wolle keinen Krieg, am Tag darauuf marschierten seine Truppen in die Ukraine. Den Müttern sagt er, ihre einberufenen Söhne werden nicht eingesetzt  – Feldmeldungen besagen das Gegenteil. Putin stellt sich nun fügsamer vor – während seine Soldaten die ukrainischen Städte dem Erdboden gleich machen. Er predigt Frieden  – praktiziert den Krieg. Er schraubt seine Forderungen herab, vielleicht notgedrungen – aber evt. um falsche Hoffnung und danach um so grössere Verzwiflung einzugeben.

Jedoch, wenn die geringe Kampfmoral der russischen Soldaten und die Nachschubprobleme sich nicht bessern, kann Putin entweder im ukrainischen Morast seine Armee verrecken lassen und sein Land in tiefste Armut versinken lassen – oder sich mit noch mehr Schande zurückziehen.  

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: