Isralische Haaretz Zeitung: „Putin will die Weltordnung abreissen. Wenn er eine Atombombe hat, will er sie auch benutzen. Wir sind schon mitten im 3. Weltkrieg“ – so Putin-Expertin.

Der alt böse Feind
mit Ernst er’s jetzt meint,
groß Macht und viel List
sein grausam Rüstung ist,
auf Erd ist nicht seinsgleichen. (Luther)

 

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er putin-wutend.png

 SPUTNIK 5. MÄRZ 2022  Der Präsident (Putin) kommentierte die Reaktion des Westens auf den „Sonderbetrieb“, den sie eine „Invasion“ nennen, und sagte, dass die Entscheidung der Länder, Anti-Russland-Sanktionen umzusetzen, „eine Art Kriegserklärung sei.

Haaretz 3. März 2022: „Die Kombination messianischer Absichten und Nukleardrohung ist besonders gefährlich,“ erzählt Prof. Dima Adamsky . „Es bedeutet nicht, dass Putin verrückt ist“. Frustration, Wut könnten Putin anspornen, seine nukleare Bedrohung explizit zu machen

Fiona Hill, die  von Harvard einen Doktorgrad  in Geschichte hat, gehört zu den führenden US-Experten auf Putins Russland. Sie ist Brookings Fellow sowie Mitglied des US Coundil on Foreign Relations und somit eine Insiderin

In einem Interview mit Politico in dieser Woche gab sie Beurteilungen, die denen von Adamsky ähnlich waren, und sie nahm sie vielleicht einen Schritt weiter. „Putin“, sagte sie, „versucht, die ganze Weltordnung abzureissen“.

Politico 28. Februar. 2022 Interview mit Fiona Hill:Wir sind bereits mitten in einem dritten Weltkrieg, ob wir  es glauben der nicht“,  sagte sie.
Putin arbeitet zunehmend emotional und nutzt wahrscheinlich alle Waffen zur Verfügung, darunter Nukleare. Es ist wichtig, keine Illusionen zu haben – aber ebenso wichtig, die Hoffnung nicht zu verlieren.

Das Ding an Putin ist, wenn er ein Instrument hat, will er es verwenden. Warum es haben, wenn man es nicht verwenden kann?   Jedes Mal, wenn Sie denken, „Nein, das würde er nicht, würde er ?“ Dann ist es aber so:  Doch, das würde er – und er will, dass wir es wissen

Putin ist in der Regel zynisch und emotional. Und das ist gefährlich .

Seine Idee von einer russischen Welt bedeutet, alle Russischsprachigen an verschiedenen Orten neu zu sammeln, die irgendwann dem russischem Zartum angehörten.

Und was Putin sagt,   ist, die Ukraine gehöre  nicht den Ukrainern. Sie gehören ihm und der Vergangenheit. Er will die Ukraine von der Karte wörtlich wegwischen, weil es nicht auf seiner Karte der „russischen Welt“ hingehört.

Udo Lilischkies, ehemaliger Direktor des deutschen Senders ARD Studio in Moskau sagt in einer Fernsehdebatte: „Also, wenn das alles wahr ist, was Hill sagt, dann ist dies eine sehr hoffnungslose Situation vor uns. Dies kann auch erklären, warum Putin die Dinge sagte, die er sagte.

Miss Hills  Buch  „Miss Fiona Hill,  Putins Co-Autorin: Angestellte im Kreml“ bestätigt das.

Miss Hills  war als Nationale Nachrichtendienst-Beamte für Russland-Eurasien und hochrangige Direktorin im US Nationalen Sicherheitsrat tätig, sodass sie solche Dinge nicht einfach sagen würde.

Wie soll das enden?
The Daily Mail 5. März: Experten sehen 5 Möglichkeiten:
1.Militärischer-Morast, wie russische Streitkräfte festfahren und Ukraine-Soldaten Überraschungs-Anschläge weiter praktizieren.
2.Absetzung des Putin: Anti-Kriegsbewegung wächst in Russland und Oligarchen wenden sich gegen ihren Führer.
3.Russischer Sieg: Putins Generäle zerquetschen den Widerstand mit massiver Luftkraft und verheerender Artillerie
4.Konflikt verbreitet sich: Durch Nostalgie nach der Sowjetunion angeheizt, setzt Putin Invasion in Moldawien auf die Speisekarte
5.Atomkrieg: Konflikt zündet wichtiges Pulverfass zwischen Russland und der NATO und führt zum3. Weltkrieg

Bemerkung

Betr. Pkt. 5: Putin ist eine Marionette der Chabad Lubawitscher: Die treffen den Beschluss, wann diese Möglichkeit effektuiert werden soll.
Die Lubawitscher arbeiten mit der Bibel als arbeitsplan. Alles entscheidend für diese sekte ist Gogs Überfall auf Israel in der Endzeit. Daher kommt diese Möglichkeit erst in Frage, wenn Israel ausradiert wird. Vorher nicht





Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: