Graphen-Shedding von Covid-Geimpften an Ungeimpfte: Unheimliche Blutbilder mit Rezept für Blutpfropfen, sogar in „geshedderten“ Kindern. Diese können dann wiederum durch Shedding andere mit Graphen infizieren!

Man behauptet, Graphen in Vakzinen sei Verschwörungstheorie – natürlich – obwohl es sogar von Professoren der Deutschen Pathologen-Konferenz und der Universität Almeria eindeutig nachgewiesen ist – und horrende Blutbilder verursacht.

Obendrein stellt Prof. Wellbergen fest, dass Ungeimpfte durch Shedding genau die gleichen pathologischen Blutbilder wie Geimpfte haben – obwohl etwas weniger ausgesprochen.

Und  schlimmer noch: Graphen-infizierte patienten können durch Shedding  wiederum andere Ungeimpfte infizieren!

Und so geht das Shedding weiter mit Bill Gates kommenden selbstverbreitenden giftigen, uninformierten, unfriwilligen Vakzinen -sogar
laut Pfizers Versuchsprotokoll möglich

Loving Life TV 14 Febr. 2022

Unten Video-Interview mit Prof. Philippe van Wellbergen , Chef des Instituts für Molecularbiologie und Medizinische  Biotechnologie, Universität Utrecht, Niederlande 

Im Folgenden zeigt Prof. Van Wellbergen eine Serie seiner von Graphen-verurschten pathologische Blutbilder Ungeimpfter und Geimpfter

Unten Normale  rote Blutkörperchen

Blutbild eines ungeimpften, „geshedderten“ Kindes: Zusammengeballte, unbewegliche zerstörte rote Blutkörperchen. Graphenoxyd oben rechts 

Spezialpräparation des Blutes  zeigt Graphenoxyd in Blut eines ungeimpften, „geshedderten“ Kindes

Hier Spezialpräparation des Blutes der Schwester des obigen Kindes – Graphenoxyd

Blutbild der Schwester: Zusammengeballte zerstörte rote Blutkörperchen und Grapphenoxyd-splitter

Unten grosse Craphen-Makrophag-Zyste bei einem geshedderten Kind -> Blutgerinsell. Das Kind hätte schwere neurologische Symptome 

Hier eine „geshedderte“ Person mit einer grossen Graphen-Makrophagzyste. Rundum sehen sie, die Zyste hat reinen Tisch gemacht – ist jedoch dabei, ein paar Blutkörperchen einzuverleiben

Hier noch eine geshedderte Peson mit einer grossen Blasenförmige Struktur. Prof. Wellhagen meint, es sei Graphentuben, die sehr lang werden können, die die Blase mit absorptiver Fähigkeit bilden. Dadurch werden diese Blasen sehr gross und verstopfen die feinsten Blutgefässe: 62% der Covidgeimpften bekommen Mikroblutpfropfen Sie benehmen sich wie die körpereigenen Makrophagen

Sehr lange Graphen-Röhrchen

Unten sehen Sie eine solche Makrophag-Graphenzyste dabei, zerstörte Blutkörperchen zu verschlingen. Die Blutkörperchen werden zu einer formlosen Masse- und das Ganze wird zu Bindegewebeballungen, die in der Blutbahn zirkulieren und die kleinen Gefässe verstopfen

Unten sehen Sie ein neues – nie zuvor gesehenes Phänomen: Auf der einen Seite der Graphenoxydfiber werden die zerstörten Blutkörperchen angezogen – auf der anderen Seite abgestossen = Magnetische Polarität.

Zirkuläre Graphen-Makrophag-Zyste Zyste – wird immer grösser -> Blutpfropfen

Unten bildet sich aus einem grossen Graphenfaden eben eine solche vorerst kleine Blase

Die Blase ist grösser geworden

Unten sehen sie das, was die Deutsche Pathologenkonferenz als Nanochip beschrieben hat. Sie sehen auch das charakteristische Geldrollenphänomen der roten Blutkörperchen 

Deutsche Pathologenkonferenz

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er structure-in-vaccine.png

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

3 Kommentare zu „Graphen-Shedding von Covid-Geimpften an Ungeimpfte: Unheimliche Blutbilder mit Rezept für Blutpfropfen, sogar in „geshedderten“ Kindern. Diese können dann wiederum durch Shedding andere mit Graphen infizieren!“

  1. Article
    „Intracellular Reverse Transcription of Pfizer BioNTechCOVID-19 mRNA Vaccine BNT162b2 In Vitro in Human Liver Cell Line“

    Our study is the first in vitro study on the effect of COVID-19 mRNA vaccine BNT162b2 on human liver cell line. We present evidence on fast entry of BNT162b2 into the cells and subsequent intracellular reverse transcription of BNT162b2 mRNA into DNA.

    https://www.mdpi.com/1467-3045/44/3/73/htm

    Hilsner

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: