Enthülltes Plandemietheater wird vom Ablenkungstheater Ukraine abgelöst: Angst muss sein, um Denkfähigkeit zu blockieren

Was spielt sich eigentlich  in und um die Ukraine ab? Gibt es wirklich Kriegsgefahr – oder ist es ein Theater, um die Aufmerksamkeit vom Covid19-Fiasko abzulenken: Am 4. Februar 2022 haben 12 Länder die Coronarestriktionen aufgehoben. Der Covid-19-Betrug ist offensichtlich.

Während in Grossbrtannien und Dänemark die „Infektionszahlen“ nach Abchaffung aller Restriktionen rapide sinken – macht man in Österreich mit zunehmenden „Infektionszahlen“ trotz Zwangsimpfungen Ungeimpfte kriminell. Und Deutschland wird auch zwangsimpfen!

Viele Menschen können sich nun zurecht betrogen und belogen fühlen: Sie wurden gehirngewasschen, nutzlos bis zu 4 wirkungslose oder  kurzlebige sogar tödliche und hier und hier Covid-Impfungen mit schweren Nebenwirkungen als artige Bürger zu nehmen, um einen Coronapass mit begrenzter Bewegungsfreiheit zu bekommen. Und dennoch erkranken und stecken sie an.

Und dann plötzlich – auf ein  Mal lassen dann die gleichen betrügerischen Politiker das Ganze als das lächerliches  Theater platzen, wofür es ketzerische, verspottete, ausgestossene  „Verschwörungstheoretiker“ es immer hielten.

Um nun zu verhindern, dass es von den verführten und misshandelten Geimpften zu Racheaktionen kommt, braucht die Freimaurerelite/Politiker/Medien eine grosse Ablenkung – mittels Superlogen  von der City of London gesteuert. Denn Angst blockiert die Denkfähigkeit und macht dümmer.

Ausserdem war die „Covid19“-Plandemie nicht ausreichend, um das Grosse Reset des Laufburschen Klaus Schwabe vom WEF durchzuzwingen.

Etwas Grösseres ist also nötig – bis zur nächsten und tödlicheren Plandemie:

Hier spielt die Ukraine eine Rolle als angstschürende Ablenkung.
Die USA erwarten eine russische falsche Flagge – und die Separatisten im Donbass erwarten einen ukrainischen Angriff auf ihren selbstausgerufenen Freistaat.

Vielleicht reichen Monate mit militärischem Aufbau nicht: Es kommt vielleicht auf die Reaktion der Bevölkerungen gegen ihre betrügerischen Politiker an, ob es zu einer Konfrontation um die Ukraine kommt.
Der grosse Knall in den NATO-Ländern kommt ja laut Deagels erst im Jahr 2025

The Daily Mail 3 Febr. 2022: Jens Stoltenberg, NATO-Generalsekretär, sagte heute, dass Russland bereits Tausende von Truppen, darunter Spetsnaz-Spezialeinheiten, zusammen mit Iskander-Raketen, die mit Atomwaffen bestückt werden können, Kampfjets und S-400-Flugabwehrsystemen in Weißrussland stationiert habe.

Russischer Kriegsminister teilt symbolisches Abendmahl mit seinen Soldaten

Beobachter haben besonders Angst vor Truppen, die in Weißrussland stationiert sind, weil es ihnen den kürzesten Weg gibt, um Kiew, die Hauptstadt der Ukraine, anzugreifen.

Großbritannien startete am Donnerstag Kampfjets gegen Flugzeuge, die sich seinem Interessengebiet näherten, einen Tag nachdem die Royal Air Force vier russische Bomber in einer ähnlichen Operation abgefangen und weg eskortiert hatte.

Putin und Lukaschenko werden in den kommenden Tagen eine große Militärübung an der ukrainischen Grenze durchführen, um die Kampfbereitschaft ihrer Truppen zu testen.

Russland hat etwa 130.000 Soldaten, unterstützt von Panzern und Artillerie, an der ukrainischen Grenze zusammengezogen und es wächst weiter, wie Washington warnt, dass eine Invasion „unmittelbar“ sein könnte.

Diplomatie auf hoher Ebene ist jetzt im Gange, nachdem der Kreml eine Liste mit Sicherheitsforderungen an die NATO und die USA herausgegeben hat, darunter mit dem Ausschluss der Ukraine aus dem Bündnis und dem Abzug aller Streitkräfte aus den ehemaligen Sowjetstaaten.

Die meisten Forderungen Moskaus wurden als Nichtstarter abgetan, aber westliche Verbündete haben als Kompromiss vorgeschlagen, Raketenabkommen neu zu verhandeln, die Transparenz von Militärübungen zu erhöhen und russischen Inspektoren Zugang zu NATO-Stützpunkten zu gewähren.

The Morning Star 31. Jan. 2022:  Der britische Ausbilder der Operation Orbital und die berüchtigten Blackwater-Söldner trainieren ukrainische Soldaten für einen Angriff auf die Separatisten in Donetzk

UNZ-Review – Mike Whitney 3. Febr. 2022:  Während der ukrainische Präsident Zelensky es ruhig angehen lässt, sagt Präs. Biden gegenüber Selensky, dass eine russische Invasion praktisch sicher sei – was Selenskyj widerlegte: Es ist nicht sicher, dass ein Angriff stattfinden werde.

Selenskyjs Versuche, die übertriebenen Berichte in den Medien herunterzuspielen, bestätigen, dass die derzeitige „Krisenatmosphäre“ größtenteils eine Erfindung der westlichen Medien sei.

Das Minsker Abkommen wurde im Februar 2015 vom Gipfeltreffen der Staats- und Regierungschefs der Ukraine, Russlands, Frankreichs und Deutschlands unterzeichnet, die sich auf ein Maßnahmenpaket zur Linderung des Krieges im Donbass geeinigt haben.“

Russland nutzt den Tamtam um die Ukraine, um Washington in Verhandlungen über die US-Raketenstandorte in Rumänien und Polen zu ziehen.
McGoverns Analyse scheint darauf hinzudeuten, dass die Russen sich mehr Sorgen um die Raketenstandorte machen als um die Ukraine, und das aus gutem Grund.

Putin: „Es ist äußerst alarmierend, dass … Mk 41-Trägerraketen, die sich in Rumänien befinden und in Polen stationiert werden sollen, für den Abschuss von Tomahawk-Raketen angepasst sind. Aus der Ukraine beträgt ihre Flugzeit nach Moskau nur 7–10 Minuten oder sogar fünf Minuten für Hyperschallsysteme.
„Das ist eine riesige Herausforderung für uns, für unsere Sicherheit.“

Russland stellt eine Bedrohung ist das größte Hindernis für Washingtons ehrgeizigen Plan, Macht in ganz Zentralasien zu projizieren, um vom explosiven Wachstum der Region zu profitieren

The New York Times 27 Jan. 2022:  Trotz der Aufrüstung – und trotz der Warnung der Vereinigten Staaten, dass ein Angriff unmittelbar bevorstehen könnte, und die NATO-Streitkräfte in Alarmbereitschaft stehen– spielt die ukrainische Führung die russische Bedrohung herunter.

Letztes Wochenende jedoch drängten die Führer und Parlamentarier  der vielfältigen und oft lärmenden politischen Opposition in der Ukraine in einem Kommuniqué  Selenskyj, die Aufrufe zur Ruhe beiseite zu legen und das Land auf einen Krieg vorzubereiten. Selenskyj wurde aufgefordert, die ukrainischen Streitkräfte zu mobilisieren, um „der tödlichen Bedrohung aus Russland, die über der Ukraine droht“, entgegenzutreten.

Sputnik 3. Febr. 2022: „Laut unseren verdeckten Geheimdiensten hat der Leiter des staatlichen Grenzdienstes der Ukraine [Serhii] Deineko am 2. Februar angeordnet, die Ausreise von eingezogenen männlichen Bürgern im Alter von 18 bis 45 Jahren die Abreise aus dem Land ab dem 20. Februar zu begrenzen“, sagte der Sprecher Reporter.
„Außerdem haben wir Informationen, dass das Außenministerium der Ukraine diplomatische Noten an die Botschaften des Auslands vorbereitet, in denen Kiew um Unterstützung bei der Rückführung ukrainischer Bürger im Wehrpflichtalter in das Land bittet“, sagte der Sprecher.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

4 Kommentare zu „Enthülltes Plandemietheater wird vom Ablenkungstheater Ukraine abgelöst: Angst muss sein, um Denkfähigkeit zu blockieren“

  1. Ich glaube, das bisherige „COVID“ (das völlig unecht war, es gab noch gar keine „Pandemie“) war nur eine Operation zur Vorbereitung. Die Infrastruktur für den „Biosecurity State“ ist eingeführt worden und eine grundlegende Konditionierung der Menschen hat stattgefunden.
    – Die längst von Bill Gates angekündigte „Pandemic 2“ wird dann die richtige Sache werden, mit viel wirksamerer Propaganda als bisher, und diesmal wahrscheinlich mit tatsächlich massenhaft Toten (entweder durch die bisherigen „Impfungen“ oder/und durch 5G-Frequenzen). Dann wird alles bereit sein für den Übergang in den „Biosecurity State“ samt Zwangsimpfungen, und alle werden Schlange stehen, um sich den Schuß abzuholen.
    Andere „Krisen“ wie Krieg und Finanzkollaps, Lebensmittelknappheit und Energiekrise waren sowieso vorgesehen, denn es soll eine umfassende Krise sein. Unter dem Druck der Krise und der Angst kommt es dann zur „Transition“ – das vorbereitete System übernimmt vollständig die Kontrolle über alles!
    Die Infrastruktur für das Ganze ist nun beinahe fertig. Dazu waren zuerst die letzten zwei Jahre „COVID“ nötig.
    Krieg ist nötig, damit der „Antichrist“ kommen kann, wie die Bibel es sagt. Sein Aufstieg muß beginnen.

    Gefällt mir

  2. Karsten: Andere „Krisen“ wie Krieg … waren sowieso vorgesehen.“

    Die Rothschild-Banker lernten früh, dass Krieg eine lukrative Methode ist, um ihr Geld in kurzer Zeit zu verdoppeln. Sie taten dies, indem sie beiden Kriegsparteien Geld liehen. Um die Rückzahlung sicherzustellen, mussten beide Seiten Steuergesetze verabschieden, mit denen die Rückzahlung gesichert werden konnte.
    https://nebadonia.wordpress.com/2022/02/06/menschliche-sklaverei-durch-damonische-macht-globale-khazarische-mafia/#more-140501

    Saturday, 5 February 2022 – Global Khazarian Mafia – The Rothschild bankers learned early on that war is a lucrative method of doubling their money in a short time. They did this by lending money to both warring parties. To ensure repayment, both sides had to pass tax laws, which could be used to secure repayment.
    https://operationdisclosureofficial.com/2022/02/05/human-slavery-by-demonic-power-global-khazarian-mafia/

    Gefällt mir

    1. Hallo, Tommy.

      Das ist eben alles richtig – bis auf das Wort „Khazaren“. Die Khazaren waren ein an der Wolga ansässiges Volk. Sie nahmen die jüdische Religion an – und wurden um das Jahr 1000 von muslisch/mongolischen Horden und den schwedischen Wikingern in alle Winde getreut. Diese Wikinger (die Rothaarigen = rus) hatten Nowgorod und Kiew mit Umgebung als „Russland“ gegründet.

      Die Idee, dass die Rothschilds und die Bankerelite Nachkommen dieser Khazaren und nicht der guten und gerechten Juden, die die Römer in die Winde zerstreut hatten, kam vom österreichisch-jüdischen Autor Arthur Koestler. Der wollte damit die Juden von den Verbrechen der jüdischen Elite befreien. Und durch die jüdisch-kontrollierten Medien gelang diese Lüge – wie alle anderen jüdischen Erfindungen – indem diese Kaste > 90% der Medien besitzen und kontrollieren.

      Eine sehr grosse Studie konnte aber belegen, dass die Juden keine khazarischen Gene haben – ausser vielleicht ein bisschen bei den
      Leviten (Rabbinern).

      Die übrigen Juden in Europa sind vorwiegend Aschkenazi-Juden = Eine Mischung, die von jüdischen Männern und 4 italienischen Stammüttern sowie allmählich Frauen der Nationen, wohin die Juden wanderten – besonders von deutschen Frauen. Die hohe Intelligenz der Aschkenazis stammt wahrscheinlich von diesen deutschen Frauen – denn die Sepharden und die Nordafrikanischen Juden seien nich überbegabt.
      https://web.archive.org/web/20160410010222/http://euro-med.dk/?p=31226
      http://www.the-scientist.com/?articles.view/articleNo/37821/title/Genetic-Roots-of-the-Ashkenazi-Jews/

      Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: