BioNtech-Boss: 3 weitere Stiche gegen Omicron zusätszlich zu den schon Verabreichten 3

Jordan Schachtel ist investigativer Journalist am Institute of World Politics

Jordan Schachtel schreibt am 8. Dez. 2021: Der CEO von BioNtech, gab am Mittwoch bekannt, dass das Unternehmen den Verkauf von einem Drei-Dosen-Schema für die Omicron-Variante des Coronavirus beabsichtige.

Unter Berufung auf „die Daten der Omicron-Variante erklärte BioNtech-CEO Ugur Sahin: „Es ist ganz klar, dass unser Impfstoff für die Omicron-Variante ein Drei-Dosen-Impfstoff sein sollte.“

Die Nachfrage nach mehr mRNA-Schüssen wird von mächtigen Regierungen und anerkannten internationalen „Gesundheits“-Organisationen bestätigt. Diese Institutionen scheinen von den Ergebnissen ihrer umfassenden Machtergreifung begeistert zu sein.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er pfizer-loyalty.png

Vor COVID-19 hatten weder Moderna noch BioNtech – die beiden autorisierten Hersteller von mRNA-Schüssen in den USA – jemals ein kommerziell erhältliches Produkt hergestellt.

Diese Pharmaunternehmen, Politiker und „Experten des öffentlichen Gesundheitswesens“ werden nicht die Realität ansprechen, dass ihre Schüsse bei den aktuellen COVID-Ausbrüchen nicht zu wirken scheinen. In den USA beispielsweise hat der aktuelle Ausbruch trotz einer stark mRNA-konformen Population nichts mit der viel gehypten „Omicron-Variante“ zu tun.

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

3 Kommentare zu „BioNtech-Boss: 3 weitere Stiche gegen Omicron zusätszlich zu den schon Verabreichten 3“

  1. Bis sie alle tot sind, ganz einfach. Um „Transhumanismus“ usw. gibt es viel Blablabla. Aber eigentlich geht es jetzt um Entvölkerung. Was der Teufel vor allem will, ist der Tod von Millarden Menschen! Egal, ob 2, 3 oder 6 Injektionen dazu nötig sind. (Es sollen ja auch nicht alle auf ein Mal sterben, das wäre zu auffällig.) So sehe ich es. Denn der Teufel weiß, daß er schon verloren hat und seine Zeit rapide abläuft.
    Offenbarung 12,12: „Wehe denen, die auf der Erde wohnen und auf dem Meer! Denn der Teufel ist zu euch herabgekommen und hat einen großen Zorn, da er weiß, daß er nur wenig Zeit hat.“
    Matthäus 24,22: „Und wenn jene Tage nicht verkürzt würden, so würde kein Fleisch gerettet werden; aber um der Auserwählten willen sollen jene Tage verkürzt werden.“

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: