Israel bereitet Krieg gegen den Iran vor – mit Zustimmung der jüdischen Regierungsclique in Washington

Das Folgende mag eine verzweifelte leere Drohgebärde sein, weil Israel weiss, es könne einen Krieg mit dem Iran nicht überleben.

Oder es mag eine reale desperate Kriegsvorbereitung sein, wo Israel wie üblich den jüdisch regierten USA die schmutzige Arbeit überlässt.

Das Risiko ist aber, dass der Iran vor den ausgedrückten Drohungen einen vorbeugenden Angriff auf Irael auslösen könnte.

Ist Israel dabei Selbstmord zu begehen?

Vorerst ein paar Hintergründe

Israels Untergang ist laut Illuminaten-Guru und Ku Klux Klan-Stifter Albert Pike,  Jeremias 25, Matth. 24, Lukas 21 und nicht zuletzt Hesekiel 38, 39 (Gog/Magog-Prophetie) der  Anfang der Weltuntergang

Es gibt eine jüdische Weltuntergangssekte, Chabad Lubawitsch. Das Unheimliche an den Chabadniks ist, dass sie sowohl den Kreml als auch den Trump-Klan   – sowie Rothschilds City of London und    die Freimaurerei sowie den Vatikan beherrschen ausser vielen  Regierungen. Sie verwenden die Bibel-Prophezeiungen als Arbeitsprogramm – um das Kommen ihres Messias zu beschleunigen, der Israel zum Weltherrscher unter einem eisernen Szepter nach den Richtlinien in den Protokollen der Weisen von Zion machen solle!!!
Der Tod im vorhergehenden Weltkrieg ist vorzuziehen!

Die Neue Weltordnung wird nach dem Chabad-Plan auf  Harmageddon angesteuert

Chabad Lubawitscher Rebbe Menachem Schneerson hat auch nach seinem Tod seine treuen Nachfolger in seiner hohlen Hand – und dazu gehört auch der israelische Premierminister Binyamin Netanyahu – so   ein anderer jüdischer Führer des 20. Jahrhunderts ein anderes Volk in seiner hohlen Hand hatte.

1984 versprach Netanyahu dem Rebbe, die Rolle des Messias ben Josef zu übernehmen, der das Harmageddon auslösen soll

Israels Kriegsvorbereitungen gegen den Irak

  DEBKAfile (Mossad) 25 Okt. 2021: (Präs.) Bidens Iran-Gesandter, Rob Malley, sagte am Montag gegenüber Reportern, dass der Iran die Gespräche seit Juni eingefroren habe, nachdem Ebrahim Raisi zum Präsidenten gewählt worden war.

Malley sagte, die diplomatischen Bemühungen seien „in einer kritischen Phase“ und die Erklärungen der Iraner, nicht zu den Wiener Gesprächen zurückzukehren, seien „sehr dünn“. Zu seinen Besuchen in den Hauptstädten des Nahen Ostens und Europas sagte er: „Wir werden andere Instrumente einsetzen, um zu verhindern, dass der Iran eine Atomwaffe erhält.“

DEBKAfile (Mossad) 31. Okt. 2021: Die israelischen Militär- und Zivilbehörden starteten am Sonntag, den 31. Oktober, eine groß angelegte Kriegsübung, um einen pro-iranischen Präzisionsraketenblitz aus dem Libanon vorzubereiten, der auf Zivilisten und Infrastruktur abzielt. Die Übung, die am Donnerstag endet, befasst sich mit mehreren Bedrohungen, die die Evakuierung kompletter Gemeinden an vorderster Front erfordern, die Auflösung lokaler arabischer Unruhen in gemischten Städten, Cyberkrieg und Störungen der Grundversorgung – oder sogar chemische Kriegsführung.

Die Luftwaffe übt unterdessen Operationen, um 3.000 Hisbollah-Ziele im ganzen Libanon an einem einzigen Tag als Reaktion auf direkte iranische oder vom Iran unterstützte Raketenangriffe der Hisbollah und importierter irakisch-schiitischer Milizen zu treffen. Schätzungen gehen von 4.000 Raketen pro Tag aus, von denen einige ballistisch und mit hochpräzisen Kits ausgestattet sind.

Times of Israel 25 Okt. 2021:Die Israelische Airforce (IAF) wird in den kommenden Monaten mit dem Training für den Angriff auf das iranische Atomwaffenprogramm beginnen.
Die israelische Luftwaffe wird ab nächstem Jahr mit dem Üben für einen Angriff auf das iranische Nuklearprogramm beginnen, nachdem sie Gelder bereitgestellt und ihren Trainingsplan für die Mission aktualisiert hat, hat die Times of Israel erfahren.

Angesichts der wachsenden Unsicherheit über eine Rückkehr des Iran zum Atomabkommen (JCPOA) von 2015, bekannt als der gemeinsame umfassende Aktionsplan, haben die israelischen Streitkräfte in den letzten Monaten ihre Bemühungen zur Vorbereitung einer glaubwürdigen militärische Drohung gegen Teherans Nuklearanlagen gesteigert.

In seiner Rede vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen im vergangenen Monat erklärte Premierminister Naftali Bennett: „Das iranische Nuklearprogramm hat einen Wendepunkt erreicht, ebenso wie unsere Toleranz. Worte hindern Zentrifugen nicht daran, sich zu drehen… Wir werden dem Iran nicht erlauben, eine Atomwaffe zu erwerben.“

Die IAF glaubt nicht, dass Moskau seine Politik in dieser Angelegenheit geändert hat oder plant, die israelischen Bemühungen gegen die iranische Präsenz in Syrien zu stören. Der russische Diktator Wladimir Putin erklärte sich bei seinem Treffen mit Premierminister Naftali Bennett in Sotschi nach Angaben eines israelischen Beamten bereit, Moskaus stillschweigende Zustimmung zu diesen Streiks beizubehalten.

Philip Giraldi: Der JCPOA stürzte ab und brannte  2018 aus, als Präsident Donald Trump den Rückzug der USA aus dem Abkommen anordnete und behauptete, dass der Iran betrüge und sicherlich dazu übergehen würde, eine Atomwaffe zu entwickeln.

Nachdem Biden mehr oder weniger tatsächlich gewählt wurde, stellten er und sein Außenminister Tony Blinken klar, dass sie den JCPOA in einigen Schlüsselbereichen stärken, wollten die nicht Teil des ursprünglichen Dokuments waren.

Der Iran seinerseits bestand darauf, dass das Abkommen keine zusätzlichen Vorbehalte bedürfe und eine Rückkehr zum Status quo ante sein sollte, insbesondere als Blinken und sein Team klarmachten, dass sie an ein Verbot der iranischen ballistischen Raketenentwicklung sowie an Verhandlungen über iranische Raketen dachten, um Teherans angebliche „Einmischung“ in die Politik der Region zu beenden.

Israel rührte unweigerlich den Topf, indem es einen Strom hochrangiger Beamter entsandte, darunter Außenminister Yair Lapid, Verteidigungsminister Benny Gantz und Premierminister Naftali Bennett, um mit Biden und seinen Spitzenbeamten „die iranische Bedrohung“ zu diskutieren.

Lapid machte deutlich, dass sich Israel „das Recht vorbehält, zu jedem beliebigen Zeitpunkt in irgendeiner Weise zu handeln … Und natürlich hat auch Biden wie Trump seine wahren Gefühle deutlich gemacht, indem er sich mit Zionisten umgeben hat. Blinken, Wendy Sherman und Victoria Nuland haben die drei Spitzenplätze im Aussenministerium besetzt, alle sind jüdisch und stark in Bezug auf Israel. Nuland ist eine führende Neokonservative.

Und anstehend ist die Ernennung von Barbara Leaf, die zur stellvertretenden Sekretärin ernannt wurde, um die Region Naher Osten des Außenministeriums zu leiten. Das bedeutet, dass ein Mitglied der Israel-Lobby als Beamte des Außenministeriums die amerikanische Politik im Nahen Osten überwacht.

Der Stabschef der israelischen Verteidigungskräfte, Aviv Kohavi, hat wiederholt gesagt, dass die IDF die Pläne für einen Angriff auf den Iran „beschleunigt“, und israelische Politiker, darunter der ehemalige Premierminister Benjamin Netanjahu, haben regelmäßig gedroht, alles zu tun, was getan werden muss, um mit der Bedrohung durch die Islamisten umzugehen.

Israelische Medien berichten, dass im aktuellen und kommenden Budget 1,5 Milliarden Dollar für den Kauf der amerikanischen Bunker-Buster-Bomben bereitgestellt wurden, die benötigt werden, um den iranischen Reaktor in Bushehr und seine unterirdischen Forschungseinrichtungen in Natanz zu zerstören.

Es gab es auch Berichte, dass die israelische Luftwaffe sogenannte „intensive“ Übungen durchführt, um Angriffe auf iranische Nuklearanlagen zu simulieren.

Tony Blinken hat auch deutlich gemacht, dass die Regierung wisse, was Israel plane und genehmigt. Er traf sich am 13. Oktober mit dem israelischen Außenminister Yair Lapid und sagte, wenn die Diplomatie mit dem Iran scheiterte, würden sich die USA „anderen Optionen“ zuwenden.
Lapid bestätigte, dass eine von Blinkens „Optionen“ eine militärische Aktion war.

Die Position des Weißen Hauses ist klar und absurd, dass ein israelischer Angriff auf den Iran, der von den meisten als Kriegsverbrechen angesehen wird, ein Akt der Selbstverteidigung sei. Wie sich jedoch herausstellt, werden die USA als Unterstützer des Verbrechens angesehen und werden unweigerlich daran beteiligt sein.

Und das Allerschloimmste: Israels Premier, Naftali Bennett, ist Chabad Lubawitscher.

Und Verteidigungsminister Benny Gantz bat einen Chabad Rabbi, einen Mezuzah an seinen Türpfosten zu binden
US-Aussenminister Blinkens Familie kam aus Blinki im Kiewer Bezirk Nevel, das durch und durch Chabad Lubawitsch-Gebiet war

Chuck Schumer ist Chabad Lubavitsch Sympathisant

Präs. Biden nahm 2010 eine Chabad-Deputation 2 tagelang entgegen.
Biden hat 3 jüdische Schwiegerkinder.

Vize-Präsidentin Kamala Harris it mit einem Juden veheiratet – und ihre Stieftochter ist jüdisch

Jedoch, wenn man den drastischen Deagle Bevölkerungsreduktions-Vorhersagen  2025  und hier auf weniger als 1/3 in den NATO-Ländern, Australien und Neu Zeeland Glauben schenken kann, wird Israels Untergang wohl kaum heute oder morgen eintreffen

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Ein Gedanke zu „Israel bereitet Krieg gegen den Iran vor – mit Zustimmung der jüdischen Regierungsclique in Washington“

  1. „Jedoch, wenn man den drastischen Deagle Bevölkerungsreduktions-Vorhersagen 2025 auf weniger als 1/3 in den NATO-Ländern, Australien und Neu Zeeland Glauben schenken kann, wird Israels Untergang wohl kaum heute oder morgen eintreffen“

    Vielleicht DOCH? :

    03.03.2021 – Geimpfte in Israel haben eine 40 mal höhere Mortalität als Ungeimpfte.
    https://corona-transition.org/geimpfte-in-israel-haben-eine-40-mal-hohere-mortalitat-als-ungeimpfte

    Sehr gut formuliert – Günther Wagner: „Mir ist es unbegreiflich, wie maßgebende Manager hirnlos einer These folgen, aber von dem, was sie nach außen tragen, keine Ahnung haben. Alle „Oberen“ tun nur so, als würden sie etwas für ihre Mitglieder oder Firmenangehörigen zu dessen Wohl tun. In Wirklichkeit haben Sie von dem ganzen Zusammenhang keine Ahnung. Noch schlimmer, sie bringen völlig Unbeteiligte auf die falsche Spur. Im Falle von Corona ist es Beihilfe zum Mord. Denn wenn sie sich wirklich selbst informiert hätten, würden sie erkennen, daß der PCR-Test keine Infektion feststellen kann und zur Diagnostik nicht zugelassen ist. Und auf diesen Test baut sich das ganze Lügengebäude auf. Die Impfung, die keine Impfung im allgemeinen Verständnis ist, sondern eine giftige, genverändernde Spritze ist, mit nur einer Notzulassung und die Masken, die nicht schützen und nichts nützen. Dazu die sog. Experten, wie Gesundheitsminister Spahn als ursprünglicher Banker, RKI-Chef als Tierarzt und Prof. Drosten, dessen Dokterarbeit nicht auffindbar ist. Und nicht zu vergessen den Hochstapler Lauterbach ohne jede ärztliche Praxis. Wenn man dann noch weiß, daß es überhaupt kein krankmachendes Virus gibt, dann ist dieser ganze Schwachsinn perfekt.“

    Diese Webseite beschreibt die Geschichte der Entstehung einer Neuen Weltordnung mit dem Ziel, die ganze Menschheit zu beherrschen.
    http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/13blutlinien.html

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: