Gesundheits-Agentur der Regierung Grossbritanniens präsentiert bislang beste Begründung, sich nicht impfen zu lassen

Die jüngste Ausgabe der UK Health Security Agency für Woche 42 zeigt sehr interessante Informationen in dieser Lügen-Propaganda-Epoche.

Jedoch, es ist nicht klar, was unter „Covid19-cases“ verstanden wird: Ob diese Menschen krank sind oder bloss „positiv testen“.
Es scheint, als ob die Daten auf Antistoff-Bestimmungen beruhen. 

Zunächst die TABELLE 2
Unter dem Alter von 18 Jahren haben die ungeimpften viel mehr Grippe/Erkältungsfälle (sogenannte „Covid19“-Fälle – die Existenz dieses Virus ist nie dokumentiert). Die Krankheit – was auch immer – hat einen sehr milden Verlauf in dieser Altersgruppe. Ab 30 Jahren ist die Rate bei Geimpften um ein Vielfaches höher als bei Ungeimpften!

ALSO WARUM DANN IMPFEN?

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er table2-42-1.png

TABELLE 4
Die Todesraten sind gering, auch bei den Ungeimpften  – im schlimmsten Fall 117 pro 100.000 = 1.17 Promille, wobei man bedenken muss, dass nur 1% derer, die MIT „Covid19“ sterben AN Covid19 sterben  = 0,0117 Promille. Dies gilt besonders je älter die Menschen sind.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er table4-42.png

Das ist gar nichts gegen die faktischen Sterbefälle nach den „Covid 19“-Impfungen

ALSO, WARUM DANN IMPFEN?

Unten sieht man, dass in einer Bevölkerung. wo etwa 61 % 2-mal geimpft waren (10. Okt.), die Sterblichkeit relativ gleich gross unter Geimpften und Ungeimpften ist – und wie zu erwarten absolut höher unter den Geimpften. Man denke an Colin Powell.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er fig2-2.png

ALSO, WARUM DANN IMPFEN?

Auf S. 23 stehen interessante Kommentare

Die PHE- und UKHSA-Überwachung der letzten Monate hat ergeben, dass
über 97 % der Blutspender  positiv auf S-Antikörper getestet werden.

Im Oktober  steigt der Prozentsatz der Spender mit hohen Antikörperspiegeln  nur leicht an.

WARUM ALSO IMPFEN?

Das höhere Profil der Antikörperspiegel in der jüngsten Altersgruppe ist wahrscheinlich eine Folge von einer Kombination von Faktoren, einschließlich stärkerer Immunantworten bei jüngeren Menschen und der
höheren Antikörperspiegel, die nach der mRNA-Impfung produziert werden. (Was es eben um so gefährlicher macht, Junge Menschen zu impfen)

ALSO, WARUM DANN IMPFEN?

Schätzungen der Seropositivität für N-Antikörper (Natürliche Antikörper nach Infektion) unterschätzen den Anteil der Bevölkerung, die zuvor infiziert wurde: (i) Blutspender sind potenziell weniger ausgesetzt,
natürliche Infektion als altersgleiche Individuen in der Allgemeinbevölkerung zu bekommen. (ii) Abnehmen der N
Antikörperreaktion im Laufe der Zeit und (iii) jüngste Beobachtungen der Überwachungsdaten der britischen Gesundheitsbehörde (UKHSA), dass die N-Antikörperspiegel  bei früher angesteckten Personen, die Infektion nach 2 Impfdosen bekommen, niedriger zu sein scheint.

The Lancet findet, die Viruslast ist im Rachen von 2x-Geimpften  251-mal grösser als bei vergleichbaren Nicht- Geimpften.

Des Weiteren findet The Lancet, dass schon nach 6-10 Wochen der Antistoffspiegel gegen „Covid19“ so tief gesunken ist, dass Boster-Schüsse eforderlich sind

ALSO, WARUM IMPFEN?

 Bemerkungen:
Alles, was oben steht, erhebt die Frage: WARUM IMPFEN? – mit tödlichen und invalidierenden Giftstoffen und hier, die gegen die saisonale Grippe 2019/2020 hergestellt wurden, die vor einem Jahr ausbrannte?

Ein weiteres Problem der sinnlosen Impfungen sind die Sheddings-Phänomene, die Pfizer auch befürchtet.

 

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

3 Kommentare zu „Gesundheits-Agentur der Regierung Grossbritanniens präsentiert bislang beste Begründung, sich nicht impfen zu lassen“

  1. „Die Todesraten sind gering, auch bei den Ungeimpften – im schlimmsten Fall 117 pro 100.000 = 1.17 Promille, wobei man bedenken muss, dass nur 1% derer, die MIT „Covid19“ sterben AN Covid19 sterben = 0,0117 Promille. Dies gilt besonders je älter die Menschen sind.“

    !!!?

    „Das Robert-Koch-Institut geht nicht davon aus, dass die Pandemie einen erkennbaren Effekt auf die gesamtgesellschaftlichen Sterbefälle haben wird“ !?!:

    31.12.2020 – Im Jahr 2019 sind nach einer vorläufigen Schätzung des Statistischen Bundesamts in Deutschland 940.000 Menschen gestorben. Das Robert-Koch-Institut (RKI) geht nach jetzigem Stand nicht davon aus, dass die Pandemie einen erkennbaren Effekt auf die gesamtgesellschaftlichen Sterbefälle haben wird.
    https://www.n-tv.de/panorama/Das-Coronavirus-und-die-Todesstatistik-article21728569.html

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: