Aussergewöhnliche, nicht-Covid19-bedingte steigende Sommersterberaten in England: Zeigen sich nun die erwarteten Covid19-Vakzin Spätnebenwirkungen?

Machen sich nun die von weltführenden Experten erwarteten Spätnebenwirkungen nach den Genvakzinen nun bemerkbar?
In England hat die Sterberate in den Sommermonaten mit Tausenden zugenommen

Yahoo“The Telegraph 24 Sept. 2021:  Während der Fokus weiterhin fest auf Covid-19 gerichtet ist, zeichnet sich in Großbritannien leise eine zweite Gesundheitskrise ab. Seit Anfang Juli gibt es Tausende von Todesfällen, die nicht durch das Coronavirus verursacht wurden. (Graphen unten zeigen keinen Anstieg im Sommer 2020 oder früher)

Für den Sommer ist dies laut Gesundheitsexperten höchst ungewöhnlich. Obwohl in den Wintermonaten mit übermäßigen Todesfällen gerechnet wird, wenn kaltes Wetter und saisonale Infektionen den NHS unter Druck setzen, herrscht im Sommer im Allgemeinen eine Flaute.

Dieses Jahr ist ein besorgniserregender Ausreißer.

Nach Angaben des Office for National Statistics (ONS) gab es seit dem 2. Juli in England und Wales 9.619 zusätzliche Todesfälle, von denen 48 Prozent (4.635) nicht durch Covid-19 verursacht wurden.

ONS 24. Sept. 2021

Wenn also all diese zusätzlichen Menschen nicht an Coronavirus sterben, was tötet sie dann?

Daten von The Public Health England (PHE) zeigen, dass in diesem Zeitraum 2.103 zusätzliche Todesfälle mit ischämischer Herzkrankheit, 1.552 mit Herzinsuffizienz sowie Todesfälle mit Hirngefäss-Erkrankungen wie Schlaganfall und Aneurysma sowie 3.915 mit anderen Kreislauferkrankungen registriert wurden .

Akute und chronische Atemwegsinfektionen stiegen ebenfalls mit 3.416 weiteren Erwähnungen in Sterbeurkunden als erwartet seit Anfang Juli, während es 1.234 Todesfälle aufgrund von zusätzlichen Erkrankungen des Harnsystems, 324 mit Zirrhose und Lebererkrankungen sowie 1.905 mit Diabetes gab.

Erschreckenderweise verzeichneten viele dieser Erkrankungen im Jahr 2020 den größten Rückgang der Diagnose, wie der NHS Schwierigkeiten hatte, mit der Pandemie fertig zu werden.

Ein letzte Woche von der Regierung veröffentlichter Bericht, in dem die direkten und indirekten gesundheitlichen Auswirkungen der Pandemie detailliert beschrieben wurden, berichtete, dass es im Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 schätzungsweise 23 Millionen weniger Hausarztkonsultationen gab – sowohl persönlich als auch online.

Die Diagnose der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung (COPD) sank 2020 um 51 Prozent, Vorhofflimmern 26 Prozent, Herzinsuffizienz 20 Prozent, Diabetes 19 Prozent, koronare Herzkrankheit, 17 Prozent und Schlaganfall und transitorische ischämische Attacke um 16 Prozent.

Wie von weltführende Experte, Dr. P. McCullough, sagt: Nach etwa 1 Monat ist das zerstörerische Spikeproteinniveau nach Impfungen im Blut  (Mikroblutgerinnsel bei 62% der Geimpften) wohl so sehr gesunken, dass das Risiko der Ansteckung der Umgebung damit (Shedding) vorbei ist. Aber das Immunsystem ist alert und reagiert mit neuen Immunreaktionen und Spike- Proteinproduktion  bei neuen Infektionen. McCullough warnt vor den Impfungen. Das Vakzin sollte vom Markt verschwinden

Ähnliches sagen Prof Sucharit Bakhdi und weltführender Vakzinentwickler van den Bossche (resistentes Super-Monstervirus) sowie der ehemalige Pfizer Vizepräsident, Mike Yeodan,

Schwierigkeiten beim Zugang zum NHS

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

2 Kommentare zu „Aussergewöhnliche, nicht-Covid19-bedingte steigende Sommersterberaten in England: Zeigen sich nun die erwarteten Covid19-Vakzin Spätnebenwirkungen?“

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s