Akteneinsicht: Wie Fauci und US-Regierung seit 2014 das „Covid19″= gespleisste MERS-Viren in Zusammenarbeit mit Wuhan zusammenstrickten und -stricken

Medien haben schon längst festgestellt, dass Dr. Anthony Fauci sein Coronavirus-Programm in Ft. Detrick mitsamt 7,4 Millionen Dollar seinem Zusammenarbeitspartner in Wuhan übersandte.

Jedoch wie aus den unteren Videos unten hervorgeht: Fauci lehnt unverfroren vor dem Senat ab, dass er oder seine NIAID-Abteilung unter dem National Health Institut (NIH) ein Programm  zur Infektiositätsaufarbeitung (gain of function) von tierischem (Fledermaus-) Coronavirus zur Fähigkeit, Menschen zu infizieren, mitgewirkt haben. Auf S. 53 führt Daszak als Merit an: „2014 National Academy of Sciences: Arbeitsgruppe über Risiken und Vorteilen der Infektiositätssteigerungsforschung.

Bei einer Kongress-Anhörung beschuldigt Senator Rand Paul Fauci, Infektiositätssteigerung in Wuhan finanziert zu haben. Fauci ist ausser sich vor Wut

Unten haben Sie nun die Möglichkeit zu entscheiden, wer von beiden in dieser für die Menschheit so wichtigen Angelegenheit Recht hat:

Activist Post 7. Sept. 2021: Dank der Materialien, die durch eine Klage nach dem Freedom of Information Act von The Intercept gegen die National Institutes of Health (NIH) veröffentlicht wurden, kennen wir jetzt Details zu US-finanzierter Forschung  auf dem Gebiet der Coronaviren am Wuhan Institute of Virology.

Die Materialien zeigen die NIH-Zuschüsse 2014 und 2019 an EcoHealth mit Unteraufträgen für WIV (Wuhan Institute of Virology) -finanzierte Infektiositätssteigerungs-Forschung gemäß der Definition in den 2014-2017 geltenden Bundesrichtlinien und die potenzielle Verstärkung von pandemischen Erregern gemäß den Definitionen in den Bundesrichtlinien von 2017 bis heute .

Im Jahr 2014 erhielt Peter Daszak, Präsident der in New York ansässigen gemeinnützigen EcoHealth Alliance (gegründet von Fauci), ein Stipendium von Dr. Anthony Faucis National Institutes of Health (NIH), um mit dem Wuhan Institute of Virology (WIV) und anderen zusammenzuarbeiten  zu erforschen, wie Fledermaus-Coronaviren entstehen,  sich ‚entwickeln könneen und in die menschliche Bevölkerung hineinspringen‘.

Die anfängliche Finanzierung des Zuschusses in Höhe von 666.442 US-Dollar begann im Juni 2014 mit einem Enddatum im Mai 2019 und wurde jährlich in Höhe von 3,7 Millionen US-Dollar im Rahmen des Projekts „Understanding the Risk Of Bat Coronavirus Emergence“ ausgezahlt.

Die folgenden Akteneinsichtsenthüllungen  und hier zeigen:
Es geht um die Enthüllungen von Bewilligungen von Faucis NIAID sowie von der von Fauci gegründeten EcoHealth Alliance, geleitet von Peter Daszak mit einem kolossalen  internationalen Netzwerk (Ende des Douments) mit Fokus auf Fledermaus-Viren.

Das Folgende habe ich meistens aus dieser Akteneinsicht entnommen

Es wird am Ende des Dokuments folgendes Ziel für die Forschung angegeben: Man will Viren mit unterschiedlichen Eigenschaften verschmelzen und dieses Virus eine menschliche Zelleingangsstelle -ACE2 benannt – angreifen lassen:

DIES IST DANN DAS KOMBINIERTE, ZUSAMMENGEFLICKTE MERS-VIRUS, DAS „COVID 19“ BENANNT WIRD:

Das Studienziel 3:  Die folgenden Experimente werden in Jahr 2 durchgeführt:  Humanisierte Mäuse mit menschlichen ACE2-Rezeptoren werden mit WIV1 (Wuhan Institute of Virology) und 2 geretteten verschmolzenen  SARS-ähnlichen Coronaviren infiziert.

Ein infektiöser Klon von MERS-CoV voller Länge wird mit der reversen genetischen Methode konstruiert. Unter Verwendung der S(pike)-Sequenz verschiedener MERS-verwandter Viren, die von chinesischen Fledermäusen identifiziert wurden, werden die chimären (von 2 unterschiedlichen Viren verschmolzenen) Viren mit dem S-Gen von Fledermaus-MERS-verwandten Coronaviren und das Rückgrat des infektiösen Klons von MERS-CoV konstruiert.

Überwachung der Infektion in menschlichen Bevölkerungen durch SARS-ähnliche CoVs. Diese Arbeiten werden an Standorten in den Provinzen Yunnan (davon kamen die infizierten Fledermäuse eben!), Guangxi und Guangdong in zuvor identifizierten Gebieten mit hohem Fledermausrisiko für Menschen durchgeführt.

Die Materialien bestätigen, dass die Zuschüsse die Konstruktion neuartiger chimärer (aus 2 verschiedenen Viren verschmolzener) SARS-bezogener Coronaviren in Wuhan unterstützten, die ein Spike-Gen eines Coronavirus mit genetischen Informationen eines anderen Coronavirus kombinierten, und bestätigten, dass die resultierenden Viren menschliche Zellen infizieren können.

Die Materialien zeigen außerdem zum ersten Mal, dass eines der resultierenden neuartigen, im Labor erzeugten SARS-bezogenen Coronaviren – eines wurde zuvor nicht öffentlich bekannt gegeben – für humanisierte Mäuse infektiöser war als das Ausgangsvirus, aus dem es konstruiert wurde…

Es wurde tatsächlich gezeigt, dass dieses Virus erhöhte Infektiosität hatte.

Ich habe die Akten durchgesehen und mir besonders das Folgende gemerkt: Die NIAID-Bewilligungen an Virusstudien in „Südostasien“ liefen 2020 noch weiter.

Das untere zeigt wie die US-Regierung Bewilligung an Faucis NIAID kanalisiert – woraufhin Fauci das Geld nach Wuhan weiterleitet.  
Die Finanzierung fing 2014 an und läuft noch gut 3 Jahre weiter!!
Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er us-spending.gov_.-1.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er granter.png

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er grants-to-wuhan.png

Bemerkenswert ist, dass die Obama-Regierung im Oktober 2014, vier Monate nach Beginn des Vertrags mit Daszak, die Finanzierung für die „Infektiositätssteigerungs“-Forschung kürzte, während das Wuhan Institute of Virology „in Partnerschaft mit US-Universitäten offen an dieser teilgenommen hatte“, sowie auch Institutionen“, die seit Jahren unter der Leitung von Dr. Shi ‚Batwoman‘ Zhengli waren, so Josh Rogin von der Washington Post.

Telnehmer am Projekt: Man merke sicht die Teilnahme von Zhengli

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er participants.png

S. 53 NIAID VERBIETET:   Wenn eines der für Ziel 1 vorgeschlagenen Experimente zu einem Virus mit einem Phänotyp von erhöhter Infektiosität und/oder Übertragbarkeit führt, das Wachstum um mehr als das 10-Fache im Vergleich zu Wildtyp-Stämmen erhöht oder wenn die Mäuse signifikante Zunahme des Gewichtsverlusts, des Virustiters oder der Sterblichkeit im Vergleich zu Wildtyp-Stämmen zeigen, muss der Empfänger die Arbeit sofort einstellen und den NIAID-Programmbeauftragten, den Bewilligungs-Management-Spezialisten und den zuständigen institutionellen Biosicherheitsausschuss benachrichtigen. Keine NIH-Finanzierung kann verwendet werden, um solche Experimente durchzuführen, bis diese Experimente von NIAID mit einer überarbeiteten NOA genehmigt werden!!

Rs4841 (Stamm, der im S-Protein eng mit SARS-CoV verwandt ist) war neu. Bereinigte Virionen zeigten unter dem Elektronenmikroskop eine typische Coronavirus-Form, und dieses neuartige Isolat wurde SL-CoV-WIV16 genannt. Wir führten Virusinfektiositätsstudien durch und fanden heraus, dass WIV16 ACE2 unterschiedlichen Ursprungs als Eintrittsrezeptor verwenden kann. S.15-16.

Wir führten eine Rekombinationsanalyse (Verschmelzung von 2 unterschiedlichen Viren) durch und entdeckten einen Rekombinations-Hotspot im Spike Gen. Darüber hinaus wurde ein neuer SL-CoV-Stamm (Rs4075) identifiziert, der sich von allen anderen SL-CoVs unterscheidet
Unsere Ergebnisse zeigen, dass SL-CoV-WIV16 im menschlichen alveolären Basalepithel (Lungen) wachsen kann (A549).

Es werden keine Mittel bereitgestellt und es können keine Mittel verwendet werden, um die Infektiositätssteigerungs-Erhöhungs-Forschung zu unterstützen, die in der Ankündigung des Weißen Hauses vom 17. Oktober 2014 (NIH-Leitfaden NOT-OD-15-011) behandelt wird.
Diese Vergabebekanntmachung (NoA) umfasst Mittel für die Aktivitäten des Konsortiums mit: • Wuhan Institute of Virology – CHINA in Höhe von insgesamt 159.122 USD (147.335 USD direkte Kosten + 11.787 USD F&A-Kosten). Die Verpflichtungen für die kommenden Jahre sind wie folgt: Gesamtkosten Jahr 4: 159.122 USD und Gesamtkosten Jahr 5: 159.122 USD • East China Normal University – CHINA wird in Höhe von Gesamtkosten in Höhe von 54.117 USD (50.108 USD direkte Kosten + 4.009 USD F&A-Kosten) gewährt. Die Verpflichtungen für die kommenden Jahre sind wie folgt: Gesamtkosten Jahr 4: 42.300 USD und Gesamtkosten Jahr 5: 32.454 USD P.5.

Jedoch, da hatte Fauci schon 7,4 Millionen Dollar nach China Übersandt, und  NIAID finanziert dieses tödliche Projekt noch bis zum Jahr 2925!

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

7 Kommentare zu „Akteneinsicht: Wie Fauci und US-Regierung seit 2014 das „Covid19″= gespleisste MERS-Viren in Zusammenarbeit mit Wuhan zusammenstrickten und -stricken“

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s