Grund zu Sorge, wenn WEFs Klaus Schwab, von der 4. Weltrevolution Spricht: Die 3 Ersten Revolutionen Waren sehr Unterdrückend – die 4. Ist Pseudoreligiös

Es gab bisher 3 blutige Revolutionen in der Weltgeschichte: 1. Die Amerikanische Revolution 1776 – von Freimaurern in die Wege geleitet. 2. Die Französishe Revolution 1789 (von Rothschilds Illuminaten gestartet) und 3. Die Russische Revolution 1917 (von Rothschild-Bankern und Freimaurer Lenin) in die Wege geleitet.

Der Direktor von Rothschilds Zentralbank der Zentralbanken meldet, er habe vor, (globales) digitales Geld einzuführen und ganz undemokratisch kontrollieren, wie wir das Geld ausgeben: Das ist schon eine gefährliche Revolution. Die bedeutet, die Elite kann uns bei „Ungehorsam“ durch Schliessung unseres Geldkontos bestrafen

Nun predigt World Economic Forum Präsident, Klaus Schwab, die 4. Industrielle Revolution: Seine Mission sei „eine bessere Welt“für die Arbeits-Sklaven von der Geld-Elite geschaffen – ohne uns zu fragen, denn wir seien nur Gojim – Vieh.

Das von Schwab unten nicht erwähnte Hauptziel des Grossen Resets ist Eine-Welt Regierung – mittels des Geldes der City of London manipuliert
Nur eine Weltregierung kann alle die globalen Elemente des WEF-Reset-Plans durchsetzen
.

WEFs Motto ist „Das World Economic Forum ist die Internationale Organisation für öffentlich-private Zusammenarbeit“.

Unter dem üblichen Deckmantel der Philanthropie will die rücksichtslose Elite alle Macht über alle Völker in ihren Händen sammeln. Wie CRF-Insider Prof. Carroll Quigley über das internationale Banken-Netzwerk schrieb:Die Mächte des Finanzkapitalismus hatte ein anderes, weit reichendes Ziel, nichts weniger als ein Weltsystem der Finanzkontrolle in privaten Händen zu schaffen, um das politische System in jedem Land und die Wirtschaft in der Welt als Ganzes zu beherrschen. Dieses System muss auf feudalistische Art von den Zentralbanken der Welt kontrolliert werden, gemeinsam, durch geheime Vereinbarungen, die in regelmäßigen Sitzungen und Konferenzen erreicht worden sind. Spitze des Systems wäre die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in Basel, Schweiz, eine private Bank im Besitz der Zentralbanken der Welt. “Der Schlüssel zu ihrem Erfolg, sagte Quigley, war, dass die internationalen Banken das Geldsystem einer Nation kontrollieren und manipulieren und diesem den Anschein geben wollten,  das es von der Regierung kontrolliert werde“.

Egal ob sozial, industriell, militärisch: Revolution bedeutet Zwang. Schwab sagt, das Covid19 sei der Anfang dieser Revolution – und schon ist Zwang und Freiheitsentzug da!

WEF 3. Juni 2020, Klaus Schwab:Es gibt viele Gründe, um ein Grosses Reset durchzuführen – aber der dringlichste Grund ist Covid19 (vorgeplant und vom WEF mittels Bill Gates´ Geld durch das Event 201 hinterlistig in die Wege geleitet)

Dies wird schwerwiegende langfristige Folgen für das Wirtschaftswachstum, die Staatsverschuldung, die Beschäftigung und das menschliche Wohlergehen haben. Laut Financial Times hat die weltweite Staatsverschuldung bereits ihren Höchststand in Friedenszeiten erreicht.

Wir müssen ganz neue Grundlagen für unsere Wirtschafts- und Gesellschaftssysteme schaffen.
Das damit verbundene Maß an Kooperation und Ehrgeiz ist beispiellos. Aber es ist kein unmöglicher Traum

Der Wille in der Bevölkerung, eine bessere Gesellschaft aufzubauen, ist offensichtlich vorhanden, wie in der Pandemie gesehen. Wir müssen es nutzen, um den Great Reset zu sichern, den wir so dringend brauchen. Das erfordert stärkere und effektivere Regierungen, obwohl dies keinen ideologischen Druck auf größere Regierungen impliziert.

Hier ist die „frohe Botschaft“ des WEF: Für Ihr „Wohlergehen“ ist gesorgt: Überlassen Sie der Elite und ihren Lakaien das Denken und lassen Sie sich schnellstens impfen!um die Welt (der Elite) zu retten

Die Great Reset-Agenda hätte drei Hauptkomponenten.
1) Die erste würde den Markt zu faireren Ergebnissen führen. Zu diesem Zweck sollten Regierungen die Koordination verbessern (zum Beispiel in der Steuer-, Regulierungs- und Fiskalpolitik), Handelsvereinbarungen aufrüsten und die Voraussetzungen für eine „Stakeholder Economy“ schaffen.

Je nach Land können dies Änderungen der Vermögenssteuern, die Abschaffung der Subventionen für fossile Brennstoffe sowie neue Regeln für geistiges Eigentum, Handel und Wettbewerb sein.

2) Die zweite Komponente einer Great Reset-Agenda würde sicherstellen, dass Investitionen gemeinsame Ziele wie Gleichstellung und Nachhaltigkeit vorantreiben.

Die Europäische Kommission hat zum Beispiel Pläne für einen Wiederaufbaufonds in Höhe von 750 Milliarden Euro (826 Milliarden US-Dollar) vorgestellt. Auch die USA, China und Japan haben ehrgeizige Konjunkturpläne.

Anstatt diese Mittel sowie Investitionen von privaten Einrichtungen und Pensionsfonds zu verwenden, um Risse im alten System zu füllen, sollten wir sie verwenden, um ein Neues zu schaffen, das auf lange Sicht widerstandsfähiger, gerechter und nachhaltiger ist.

3) Die dritte und letzte Priorität einer Great Reset-Agenda besteht darin, die Innovationen der Vierten Industriellen Revolution zu nutzen, um das Gemeinwohl zu unterstützen, insbesondere durch die Bewältigung gesundheitlicher und sozialer Herausforderungen (die die Elite selbst schaffen). Während der COVID-19-Krise haben sich Unternehmen, Universitäten und andere zusammengeschlossen, um Diagnostika, Therapeutika und mögliche Impfstoffe zu entwickeln. Stellen Sie sich vor, was möglich wäre, wenn in allen Sektoren ähnliche konzertierte Anstrengungen unternommen würden.

Die Pandemie stellt eine seltene, aber enge Gelegenheit dar, unsere Welt zu reflektieren, neu zu denken und neu zu gestalten, um eine gesündere, gerechtere und wohlhabendere Zukunft zu schaffen.“

David Rockefeller: Fenster der Möglichkeit der Neuen Weltordnung: Alles, was wir brauchen ist die richtige grosse Krise, und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren

Und das WEF hat den Tipp verstanden: Diese Krise hat das WEF schon unterwegs

Kommentar
D.h. alles UNs Umgestaltung unserer Welt nach den kommunistisch/faschistischen Agenda 20 Richtlinien: Globale Einheitsregierung (UN), wo die Elite und ihre Konzerne unsere „Regierungen“ manipulieren und diktieren – wie sie es heute schon tun. Die Diktatur wurde mit dem „Coid19“ eingführt.

Stakeholder Economy bedeutet laut Wörterbuch: Eine Wirtschaft, die als Teilhabe aller Mitglieder der Gesellschaft an ihrem Erfolg angesehen oder konzipiert wird:
Genau so schön war die offizielle Erzählung der Sowjet-Union. Jedoch die Wahrheit, dass die Nomenklatura über das Geld für ihre eigenen Zwecke verfügte und das Volk die Teilhabe des Schuftens („der Arbeit heiligen Pflicht„) hatte und in Armut lebte. Obendrein nur möglich durch die Kredite von besonders Rockefellers Chase Manhattan Bank. Als die Kredite 1982 der DDR und und hier sowie 1989 der übrigen Sowjet-Union zugunsten der EUSSR (Wladimir Bukowsky) entzogen wurden, ging nichts mehr.

Aber die Sowjet-Union war nur die Generalprobe. Nun gilt es der globalen Sowjet-Union.
Inzwischen hat die Elite die Weltbevölkerung eingeschläfert – und es wird daher auch keinen Widerstand geben.

Das weiss Schwab sehr wohl: Wie Aldous Huxley befürchtete lieben die Menschen ihre Sklaverei nachdem sie die neuen Religionen: Klimatismus und Covidismus geschenkt bekamen. Dabei erhielten ihre Leben einen religiösen Sinn: Zu den Geretteten und Gerechten zu gehören, indem sie alle auferlegte Rituale einhalten: CO2 mit allen Mitteln mindern und dafür missionieren, dass alle anderen es auch tun. Genau wie viele Katholiken sich durch Sonntags-Rituale an egoistischen Wektagen gerettet glauben. Denn dabei könne man das schreckliche, ein Molekül CO2 unter 85.800 umgebenden Luftmolekülen vielleicht auf 0.75 Molekül unter 85.800 Luftmolekülen reduzieren: Eine wahrlich heilige Handlung, wie AFA-Heilige gehirngewaschene unwissende Thunberg mit Fanatismus predigt. Und durch Maskentragen, Home Office,Isolation Abstand-Halten ahmt man ja die frommen Mönche nach! Sollte man zu nahe kommen erlebt man gleich den Zorn der Heiligen!

Wikipedia: Das Weltwirtschaftsforum und seine Jahrestagung in Davos werden wegen der öffentlichen Kosten der Sicherheit kritisiert, obwohl sie mehrere hundert Millionen Franken an Reserven angehäuft haben und keine Bundessteuern zahlen, die Bildung einer wohlhabenden globalen Elite ohne Bindung an die breiteren Gesellschaften, mit undemokratischen Entscheidungsprozessen, Genderfragen und mangelnder finanzieller Transparenz. Als Reaktion auf Kritik in der Schweizer Bürgergesellschaft hat der Bund im Februar 2021 beschlossen, seine jährlichen Beiträge an das WEF zu reduzieren.

Die Gruppe der WEF Young Global Leaders[57] besteht aus 800 Personen, die von den WEF-Organisatoren als Vertreter der zeitgenössischen Führung ausgewählt wurden, „die aus allen Regionen der Welt kommen und alle Interessenvertreter der Gesellschaft repräsentieren“, so die Organisation. Nach fünfjähriger Teilnahme gelten sie als Alumni.

Das Grosse Reset ist in vollem Gange – und die der City of London unterwürfige, Rockefeller-finanzierte UN-Weltregierung ist schon da

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

3 Kommentare zu „Grund zu Sorge, wenn WEFs Klaus Schwab, von der 4. Weltrevolution Spricht: Die 3 Ersten Revolutionen Waren sehr Unterdrückend – die 4. Ist Pseudoreligiös“

  1. „David Rockefeller: Alles, was wir brauchen ist die richtige grosse Krise, und die Nationen werden die Neue Weltordnung akzeptieren.“

    ABER:

    18.07.2021 – In der Not interessieren Merkels Entmenschungs-Masken niemanden mehr. Die Menschenvernichterin tauchte mit ihrem „Schnabel“ irgendwo in Rheinland-Pfalz auf, aber die Menschen halfen sich maskenlos in ihrer Not und ließen die Satanistin leerlaufen.
    http://www.concept-veritas.com/nj/sz/2021/07_Jul/18.07.2021.htm?utm_source=BenchmarkEmail&utm_campaign=SZ-18.07.2021&utm_medium=email

    Gefällt mir

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s