British Medical Journal: Nebenwirkungs-Chaos bei Angehörigen der Gesundheitsberufe nach der „Covid19“-Impfung. Müssen Ärzte den Covid-19-Impfstoff Nehmen?

BMJ 2021; 372 doi: https://doi.org/10.1136/bmj.n810 (Published 29 March 2021) Cite this as: BMJ 2021;372:n810 Read our latest coverage of the coronavirus outbreak

02 April 2021 K Polyakova, Chefärztin, London

Schnelle Antwort:

Wichtige redaktionelle Nachricht an die Leser: Dies ist eine schnelle Antwort (Online-Kommentar eines Dritten) und kein Artikel im BMJ. Es wird auf bestimmten Websites und sozialen Medien (dem GMJ) irreführend zugeschrieben. Der Herausgeber, 08/04/2021

Sehr geehrter Herausgeber

Ich habe in meinem Leben mehr Impfstoffe erhalten als die meisten Menschen und komme von einem Ort mit beträchtlicher persönlicher und beruflicher Erfahrung in Bezug auf diese Pandemie, nachdem ich in den ersten beiden Wellen einen Dienst und alle damit verbundenen Bereitschaftsdienste geleitet habe.

Dennoch kämpfe ich derzeit mit dem Mangel an Berichten über die Realität der Krankheit, die durch unser aktuelles Impfprogramm in der Gesundheits- und Personalbevölkerung verursacht wird.

Das Krankheitsniveau nach der Impfung ist beispiellos und das Personal wird sehr krank und einige haben neurologische Symptome, die einen großen Einfluss auf die Gesundheitsfunktion haben.
Sogar die Jungen und Gesunden nehmen sich mehrere Tage frei, einige Wochen, und andere brauchen ärztliche Hilfe. Ganze Teams fallen aus, wenn sie zusammen geimpft wurden oder geimpft werden.

Eine obligatorische Impfung ist in diesem Fall dumm, unethisch und unverantwortlich, wenn es um den Schutz unserer Mitarbeiter und der öffentlichen Gesundheit geht. Wir befinden uns in der freiwilligen Phase der Impfung und ermutigen die Mitarbeiter, ein nicht lizenziertes Produkt einzunehmen, das sich auf ihre unmittelbare Gesundheit auswirkt.

Ich habe direkte Erfahrung mit Mitarbeitern, die nach der Impfung Covid erhalten und diese wahrscheinlich weitergeben werden.
In der Tat wird klar festgestellt, dass diese Impfstoffe keine Immunität bieten oder die Übertragung von Infektionen stoppen.

Warum machen wir das dann?

Es sind keine langfristigen Sicherheitsdaten (bestenfalls einige Monate Testdaten) verfügbar, und diese Produkte unterliegen nur einer Notfalllizenz. Bedeutet dies, dass es keine langfristigen Nebenwirkungen gibt, denen wir ausgesetzt sein könnten und die den gesamten Gesundheitssektor gefährden könnten?

Influenza ist ein massiver jährlicher Killer, der das Gesundheitssystem überschwemmt. Es tötet junge Menschen, die alten haben auch andere Krankheiten, und dennoch können die Menschen wählen, ob sie den Impfstoff wollen oder nicht (der schon lange existiert hat).

Zwang und Verfügungen zur medizinischen Behandlung unserer Mitarbeiter in der Öffentlichkeit, insbesondere wenn sich die Behandlungen noch in der Versuchsphase befinden, stecken in einer totalitären Nazi-Dystopie und gehen weit über unsere ethischen Werte als Gesundheitsschützer hinaus.

Ich und meine ganze Familie hatten COVID. Dies ebenso wie die meisten meiner Freunde, Familie und Kollegen. Ich habe kürzlich ein relativ junges Familienmitglied mit Komorbiditäten aufgrund einer Herzinsuffizienz durch Covid verursachten Lungenentzündung verloren.

Trotzdem würde ich niemals zustimmen, dass wir unsere liberalen Prinzipien und die internationale Haltung zu körperlicher Souveränität, freier informierter Wahl und Menschenrechten aufgeben und einen beispiellosen Zwang von Fachleuten, Patienten und Menschen unterstützen sollten, experimentelle Behandlungen mit begrenzten Sicherheitsdaten zu erhalten. Dies und die damit verbundenen Maßnahmen stellen für unsere Gesellschaft eine größere Gefahr dar als alles andere, was wir im letzten Jahr hatten.

Was ist mit „meinem Körper meine Wahl“ passiert? Was ist mit der wissenschaftlichen und offenen Debatte passiert? Wenn ich einem Patienten, der es nicht benötigt, weil er gesund ist, kein Antibiotikum verschreibe, bin ich dann gegen Antibiotikum? Oder Antibiotika-Leugner?

Ist es nicht an der Zeit, dass die Leute wirklich darüber nachdenken, was mit uns passiert und wohin uns das alles führt?

Konkurrierende Interessen: Keine konkurrierenden Interessen

Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Ein Gedanke zu „British Medical Journal: Nebenwirkungs-Chaos bei Angehörigen der Gesundheitsberufe nach der „Covid19“-Impfung. Müssen Ärzte den Covid-19-Impfstoff Nehmen?“

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s