Impfpass oder Ausschluss. EU Plante schon 2018 Diese Neue „Normalität“ und die Weltbank 2017! Israel Macht Ernst: „In der Neuen Welt Kann Man ohne die Vakzine Nicht Mehr Leben“

Ein Israele sagt: DIE MENSCHEN KÖNNEN IHRE LEBEN IN DER NEUEN WELT OHNE (die Vakzine) NICHT LEBEN. WIR MÜSSEN DIE VAKZINE NEHMEN“!!!

Der Wahnsinn in Israel ist so gross, dass man nun auch Leute impft, die „Covid19“ gehabt haben!

Schon im Jahr 2018 hatte die EU für das Jahr 2022 einem Impfpass den Weg geebnet.

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er eu-vaccination-card.png

Impf-Pässe werden für Reisende im Sommer 2021 ein Muss.

Die Plandemie und hier und hier war schon lange in der Planung,

Sehen Sie das Covid19 in Einkaufsübersicht der Welt Bank von 2017.

Israel stellt diese „Neue Normalität“ zur Schau

Nun fängt der globale Impfpass an ist schon in Israel Realität.
Um in gewisse Läden zugelassen zu werden, müssen die Israelis einengrünen Impfpass” zeigen als Beweis, dass sie geimpft worden sind.

Sogar nur Zutritt zum Supermarkt mit impfpass.

Jedoch, trotz fertiggestellter Impfung laufen die geimpften Leute in Israel immer noch mit Masken umher.

Und aus gutem Grund: Israel ist der Beweis, dass die „Covid19“-Impfungen wirkungslos sind ja dass sogar die Zahl der „Angesteckten“ steigt, je mehr geimpft wird.

Die Folgenden Videos zeigen die neue „Normalität“ in Israel – und bald überall.
Dazu gehört auch Impfung aller alle 6 Monate. Denn länger gilt der „grüne“ Impfpass nicht

Videos aus der „neuen Normalität“ in Israel – und bald global

“Covid19”-Vaccine Er Værste Medicinske Meningsløshed samt Nürnberger Kodex-/ Legemskrænkelse; Nedlukninger En Dødelig Fejl

Hele ”Covid19″-ståhejet er i sig selv et enormt bedrageri: Der er ikke i elektronmikroskop set et specifikt „covid19“-virus, der adskiller sig fra andre coronavira, selv om dette -ikke bevist- er blevet påstået af Dr. Faucis NIAID. Intet specifikt „Covid19“ -virus er blevet kvantificeret eller endda isoleret (ss. 39, 43), og SSI har ikke dokumentation for eksistensen af et specifikt „covid19-virus„. Derfor er vaccinefremstelling mod dette spøgelsesvirus umulig.

Moderna overtræder i sit „FaktaarkNürnberg- Kodexet„, som kræver informeret samtykke. Hvad Moderna citerer med hensyn til bivirkninger på sit „faktaark“ svarer slet ikke til bivirkningerne i mRNA-vaccinationsvirkeligheden. 7 Nazilæger blev hængt i Nürnberg for at overtræde dette kodex, der endda først blev til efter krigen“.

Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er nc3bcrnberg-koden.png

Følgende kommer fra indlæg i Pandemic.New

Nedlukkede US-amerikanske stater har 5,6% flere dødsfald end stater uden lockdown ifølge undersøgelse.

Da nye coronavirusmutationer opdages over hele verden, står alle over for spørgsmålet: Hvor mange coronavirusvacciner har min krop brug for for at få mig til at føle mig sikker?“
En mikrobiolog, Dr. Peková fra Tjekkiet ser bevis for, at den nuværende forsyning med coronavirusvacciner er forældet og vil have meget ringe indflydelse på nuværende og fremtidige infektionsbølger.

Hun ser (med rette) ingen brug og her og her for vacciner, der blev udviklet til en virus, der eksisterede et år tidligere. Hver nye infektionsbølge er forårsaget af nye varianter af coronavirus, der tidligere var i omløb.

Dr. Peková: ”Vi kender ikke vacciners langsigtede sikkerhedsprofil eller bivirkninger, og her eller dem, der kan forekomme om fem til ti år. Jeg skal ikke vaccineres ”.

Branchen fanger os
Der er opstået en enorm industri, der koster os skatteydere billioner af dollars / euro og forventer at plukke os for evigt: vaccineproducenter, maskefabrikanter, fabrikanter af diagnostiske kits, producenter af lægemidler mod fantomvirus osv.

Lukrativ 3., 4., årlige forstærkervaccinationer er nødvendig og her i Israel hver 6. måned!!
Det amerikanske medicinalfirma Moderna udvikler et opfølgningsstik til sin Wuhan coronavirus-vaccine. Virksomheden sagde, at dets 3. stik var rettet mod at forbedre effektiviteten i forhold til den sydafrikanske B1351-variant.
Moderna indrømmer, at den sydafrikanske variant af COVID reducerer dets vaccineantistofniveauer (Sikken undskyldning for ineffektivitet!).

Jeg har allerede skrevet om alvorlige vaccinationskonsekvenser og om den formodede grund til, at „vores“ politikere er så fanatiske forat få os alle vaccineret mod sæsoninfluenza med en forældet vaccine: De vil gøre os til chips i deres mesters, City of Londons, centrale computer .

Times of Israel fortæller det meget tydeligt: ​​IT-kontrol af menneskeheden gennem Rockefellers og Bill Gates ‚ID2020 Alliance, en Én-verden med egen kryptomøntfod, befolkningsreduktion, ændring af vores gener.

Manden bag pandemien, Dr. Anthony Fauci, ønsker at Big Pharma skal bruge børn som forsøgskaniner

Sundhedministeriet i Californien: Annuller Modernas vaccine på grund af „Over- gennemsnittet antal bivirkninger“:
Et antal mennesker har rapporteret om alvorlige bivirkninger efter at have fået Moderna-vaccinen. ZeroHedge rapporterede, at Californiens sundhedsministerium (CDPH) stoppede sit massevaccinationsprogram med Moderna-stik efter „et over gennemsnittet antal bivirkninger“ rapporteret med en vis mængde Moderna-vaccine. „

Svære Pfizer-Astra-Zeneca vaccinationsbivirkninger, deriblndt 634 øjenbeskadigelser og blindhed
Den britiske regering har indsamlet kritiske sikkerhedsdata om Pfizer / BioNTech og Oxford / AstraZeneca vacciner, og den seneste rapport tegner ikke et smukt billede.

Den første dosis af den eksperimentelle Pfizer / BioNTech-vaccine blev introduceret til 5,4 millioner borgere, hvoraf 500.000 fik en anden dosis. Den 24. januar havde der været næsten 50.000 rapporter om vaccinationsbivirkninger for denne særlige vaccine, inklusive 107 britiske statsborgeres pludselige død.

Her er en video med en frygtelig nervesygdom, der påstås at være resultatet af en Covid19-vaccination

Mindst 1 ud af 333 mennesker i Storbritannien har haft alvorlige ugunstige vaccinationshændelser
Yderligere 1,5 millioner doser af Oxford University / AstraZeneca-vaccinen er givet til britiske statsborgere, hvilket forårsagede yderligere 21.032 bivirkninger. Disse uønskede hændelser blev rapporteret i gule kortordning d. 24. januar 2021.

De mest chokerende rapporter er øjensygdomme. Mindst 634 mennesker blev diagnosticeret med øjenlidelser efter vaccination. En person mistede det centrale syn, en anden mistede synsstyrken, 31 personer rapporterede om nedsat syn og fem mennesker blev blinde!

Før eksperimentelle mRNA-vacciner blev frigivet, underskrev farmaceutiske virksomheder kontrakter med alle større verdensregeringer for at befri deres virksomheder fra ansvaret for eventuelle uundgåelige vaccinationsskader, de vidste ville forekomme.

Pfizer / BioNTech har forårsagede ni og tres tilfælde af lammelse i ansigtet.

Derfor opfordrer kinesiske eksperter til at stoppe de gængse vaccinationer.

Kun kortvarig eksistens af anti-stoffet efter Moderna-vaccination
Endnu værre er det faktum, at antistoffer mod Wuhan coronavirus aftager efter et stykke tid. Tilbage i juli 2020 rapporterede The Hill, at britiske forskere studerede immunresponsen hos patienter og sundhedspersonale, der fik COVID-19. De fandt ud af, at antistoffer, der ødelagde virus, faldt hurtigt efter en toptiter.

Sundhedsembedsmænd overvejer nu, hvordan man kan anbefale en tredje dosis, og Bill Gates hepper allerede på ideen. Hvis den tredje dosis ikke er nok, er det nødvendigt med en fjerde, hvor sæsonbestemte forstærkervaccinationer overføres til mennesker hvert år.

60% af patienterne, der kæmper med COVID-19, viste en „stærk“ antistofrespons i en spidsbelastningsperiode. Denne procentdel faldt så lavt som til 16,7 % efter cirka to måneder.

Den spanske regering fandt kun „covid19“ antistof hos 5% af patienter, der havde haft klinisk „Covid19“ sandsynligvis fordi der ikke er noget specifikt anti-stof mod et specifikt „Covid19“-virus!

Vaccinationspas er et must for rejsende i sommeren 2021.

80% der Vollgeimpften Pflegeheim-Bewohner Bleiben Isoliert: Behörden Wissen, die Impfungen Sind Wirkungslos!

Der Tagesspiegel 1. März 2030: Achtzig (80%) der Pflegeheim-Bewohner bleiben selbst dann weiter isoliert und von der Außenwelt abgeschottet, wenn sie vollen Impfschutz gegen Corona haben. Das ist einer bislang unveröffentlichten Umfrage des BIVA-Pflegeschutzbundes unter Angehörigen zu entnehmen, die dem Tagesspiegel Background Gesundheit vorliegt.

Folgerung: Die Behörden wissen, die Massenimpfungen sind wirkungslos und hier und hier – und haben eine ganz andere, verhemlichte NWO-Agenda .

80% af Fuldt Vaccinerede Tyske Plejeboligbeboere Forbliver isolerede: Myndighederne Ved, at Vaccinationerne er Virkningsløse!

Der Tagesspiegel 1. marts 2030: 80 (80%) af plejehjemsbeboerne forbliver isoleret og udelukket fra omverdenen, selvom de har fuld beskyttelse mod Corona.
Dette kan findes i en tidligere upubliceret undersøgelse foretaget af BIVA-Pflegeschutzbund blandt pårørende, som findes i det daglige baggrundssundhedsspejl.

Konklusion: Myndighederne ved, at massevaccinationerne er virkningsløse og her – og tjener en helt anden, hemmeligholdt dagsorden og her.

“Covid19”-Impfung Ist Schwerste Medizinische Sinnlosigkeit sowie Nürnberger Kodex-/ Körperverletzung; Die Lockdowns Sind ein Tödlicher Fehler

Das ganze „Covid19“-Aufhebens ist ist an sich ein riesiger Betrug: Kein spezifisches Virus, das sich von anderen Corona-Viren unterscheidet, ist elektronenmikroskopisch gesehen worden, obwohl das ohne Beleg von Dr. Faucis NIAID behauptet worden ist. Kein spezifisches „Covid19″virus ist quantitiert oder gar isoliert worden, das dänische SSI habe obendrein keinen Nachweis der Existenz eines spezifischen „Covid19“-Virus darlegen können. Daher ist Impfstoffherstellung gegen dieses „Virus“ unmöglich.

Wenigstens Moderna übertritt in seinem „Fact Sheet“ den Nürnberger Kodex, der informierten Konsens fordert. Was Moderna an Nebenwirkungen auf seinem „Fact Sheet“ anführt stimmt ganz und gar nicht mit Nebenwirkungen der mRNA-Impfungs-Wirklichkeit überein

Dette billede har en tom ALT-egenskab (billedbeskrivelse). Filnavnet er nc3bcrnberg-koden.png

Das Folgende rührt aus Einlagen in Pandemic.News her

Lockdown-US-Staaten haben laut Studie 5,6% mehr Todesfälle als Staaten ohne Lockdown

Da weltweit neue Coronavirus-Mutationen entdeckt werden, stehen alle vor der Frage: „Wie viele Coronavirus-Impfstoffe benötigt mein Körper, damit ich mich sicher fühle?
Ein Mikrobiologin, Dr. Peková, aus der Tschechischen Republik sieht Beweise dafür, dass die derzeitige Versorgung mit Coronavirus-Impfstoffen veraltet ist und nur sehr geringe Auswirkungen auf aktuelle und zukünftige Infektionswellen haben wird.

Sie sieht (zurecht) keine Verwendung und hier für Impfstoffe, die für ein Virus entwickelt wurden, das ein Jahr zuvor existierte. Jede neue Infektionswelle wird durch neue Varianten des zuvor im Umlauf befindlichen Coronavirus verursacht.

Dr. Peková: Wir kennen das langfristige Sicherheitsprofil der Impfstoffe nicht noch Nebenwirkungen und hier die in fünf bis zehn Jahren auftreten können. Ich werde nicht geimpft “.

Die Industrie rupft uns
Eine riesige Industrie, die uns Steuerzahler Billionen von Dollars/Euro kostet ist entstanden und rechnet damit, uns auf immerdar zu rupfen: Impfstoffhersteller, Maskenhersteller, Rachen-Kratzstäbchenhersteller, Hersteller von diagnostischen Kits, Hersteller von Arzneien gegen das Phantomvirus etc.

Lukrative 3., 4., aljährliche Auffrischungs -Impfungen notwendig und hier und hier.
Das amerikanische Pharmaunternehmen Moderna entwickelt einen Auffrischungs-Stich für seinen Wuhan-Coronavirus-Impfstoff. Das Unternehmen sagte, dass sein 3. Stich darauf abziele, die Wirksamkeit gegenüber der südafrikanischen B1351-Variante zu verbessern.
Moderna räumt ein, dass die südafrikanische COVID-Variante ihre Impfstoff-Antikörperwerte reduziere. (Was für eine Ausrede der Wirkungslsigkeit des Vakzins!).

Ich habe schon von schweren Impf-Folgen geschrieben sowie über die vermeintliche Ursache, warum „unsere“ Politiker so fanatisch erpicht sind, uns alle gegen saisonale Grippen mit einem veralteten Vakzin impfen zu lassen: Sie wollen uns zu Chips im zentralen Computer ihrer Meister in der City of London machen.

The Times of Israel erzählt es klipp und klar: IT-Kontrolle der Menschhitdurch Rockefellers und Bill Gates´ID2020 Alliance, Eine-Welt mit eigener Kryptowährung, Bevökerungsreduktion, Veränderung unserer Gene.

Der Mann hinter der Pandemie, Dr. Anthony Fauci, will die Big Pharma Kinder als Versuchskaninchen nutzen lassen

Gesundheitsamt Kaliforniens: Modernas Vakzin wegen „überdurchschnittlicher Anzahl von unerwünschten Erscheinungen“ abbrechen:
Eine Reihe von Menschen hat nach der Einnahme des Moderna-Impfstoffs schwerwiegende Nebenwirkungen gemeldet. ZeroHedge berichtete, dass das kalifornische Gesundheitsministerium (CDPH) sein Massenimpfprogramm mit Moderna-Stichen eingestellt habe – und zwar nach „einer überdurchschnittlich hohen Anzahl von unerwünschten Ereignissen“, die mit einer bestimmten Menge des Moderna-Impfstoffs gemeldet wurden“.

Schwere Pfizer-Astra-Zeneca Impfungs-Nebenwirkungen darunter 634 Augenbeschädigungen und Blindheit
Die britische Regierung hat kritische Sicherheitsdaten zu den Impfstoffen Pfizer / BioNTech und Oxford / AstraZeneca gesammelt, und der jüngste Bericht liefert kein schönes Bild.

Die erste Dosis des experimentellen Pfizer / BioNTech-Impfstoffs wurde an 5,4 Millionen Bürgern eingeführt, von denen 500.000 eine zweite Dosis erhielten. Bis zum 24. Januar gab es fast 50.000 Berichte über Impfverletzungen für diesen speziellen Impfstoff, einschließlich des plötzlichen Todes von 107 britischen Bürgern.

Hier ist ein video mit einer schrecklichen Nervenkranheit, die angebl. die Folge einer Covid19-Impfung ist

Mindestens 1 von 333 Menschen leidet in Großbritannien schon an schwerwiegenden unerwünschten Impfereignissen
Weitere 1,5 Millionen Dosen des Impfstoffs der Universität Oxford / AstraZeneca wurden von britischen Staatsangehörigen erhalten, was zu weiteren 21.032 unerwünschten Ereignissen führte.

Diese unerwünschten Ereignisse wurden bis zum 24. Januar 2021 im Yellow Card Scheme der Regulierungsbehörde für Arzneimittel und Gesundheitsprodukte aufgezeichnet und umfassen nicht alle relevanten, aktuellen Verletzungen.

Diese unerwünschten Ereignisse können lebensverändernd sein und Schlaganfall, Herzentzündung, Muskelparalyse, Blindheit und Anaphylaxieschock verursachen.

Bevor experimentelle mRNA-Impfstoffe freigesetzt wurden, unterzeichneten Pharmaunternehmen Verträge mit allen großen Regierungen der Welt, um ihre Unternehmen von der Übernahme der Verantwortung für alle unvermeidlichen Impfverletzungen zu befreien, von denen sie wussten, dass sie auftreten würden.

Die schockierendsten Berichte sind Augenerkrankungen. Bei mindestens 634 Personen wurden nach der Impfung Augenerkrankungen diagnostiziert. Eine Person verlor das zentrale Sehvermögen, eine andere verlor die Sehschärfe, einunddreißig Personen berichteten von Sehstörungen und fünf Personen erblindeten!

Der Pfizer / BioNTech hat neunundsechzig Fälle von Gesichtslähmunglähmung verursacht.

Daher rufen chinesische Experten zum Aufhör mit den gängigen Impfungen auf.

Nur kurzes Bestehen des Antistoffs nach Moderna-Impfung
Noch schlimmer ist die Tatsache, dass die Antikörper gegen das Wuhan-Coronavirus nach einiger Zeit schwinden. Bereits im Juli 2020 berichtete The Hill, dass britische Forscher die Immunantworten von Patienten und Mitarbeitern des Gesundheitswesens untersuchten, die sich mit COVID-19 infiziert hatten. Sie fanden heraus, dass viruszerstörende Antikörper nach einer Spitzenzeit schnell abnahmen.

Die Gesundheitsbehörden überlegen nun, wie sie eine dritte Dosis empfehlen sollen, und Bill Gates jubelt der Idee bereits zu. Wenn die dritte Dosis nicht ausreicht, wird eine vierte benötigt, wobei jedes Jahr saisonale Auffrischimpfungen auf die Menschen übertragen werden.

60 Prozent der Patienten, die gegen COVID-19 kämpften, zeigten während einer Spitzenzeit eine „starke“ Antikörperantwort. Dieser Prozentsatz sank nach etwa zwei Monaten auf niedrige 16,7 Prozent.

Die spanische Regierung fand nur bei 5% von Patienten, die klinisch „Covid19“ gehabt hatten, Antistoffe gegen das Virus – wohl weil es keinen spezifischen Antistoff gegen „Covid19“ gibt!

Impf-Pässe werden für Reisende im Sommer 2021 ein Muss .