Meine Mail an Direktoren des Dänischen SSI- und des Nationalen Gesundheitsamts: Daher Danke Ich Nein zu Ihrer Zugeschickten Covid19-Impfungseinladung

Heute erhielt ich von Ihnen einen Aufruf, mich gegen „Covid19“ impfen zu lassen – obwohl das Virus nie isoliert wurde – geschweige denn den Nachweis der Existenz eines spezifischen Covid19-Virus
SSI-Akteneinsichtsantwort
CDC SS. 39,43
(Unzuverlässiger) Faucis NIAID Elektronenmilroskopie zeigt angebl. Covid19 Virus – jedoch ohne dessen spezifisches Aussehen im Verhältnis zu den vielen anderen Coronaviren zu beschreiben. NIAID schreibt deshalb: „Beachten Sie, dass sich die Bilder nicht wesentlich von MERS-CoV (Coronavirus mit Atemwegssyndrom im Nahen Osten, das 2012 entstanden ist) oder dem ursprünglichen SARS-CoV unterscheiden„!!

Natürlich möchte ich keine RNA oder noch schlimmer:DNA-modifizierendes Gift gegen eine solche wenig infektiöse und nicht tödliche Epidemie (Ullum, Sie fanden 0,16% Sterblichkeit) in den Körper injizieren – aber Sie haben Ihre Arbeit von ignoranten Politikern aufgelegt bekommen und erledigt.
Chinesische Experten, Europas führender Impfstoffdesigner van den Bossche – siehe unten – und Prof. Sucharit Bakhdi unter anderen raten von „Covid19“ -Impfungen ab.

Nun, ohne es zu wissen, spielen Sie mit in dem, was der belgische Innenminister sagte: Es sei überhaupt nicht nötig gewesen, nicht-wesentliche Geschäfte zu schließen. Aber „wir brauchten einen psychologischen Schockeffekt“ !!! Mab fragt sich, warum?

Was mich besonders verblüfft, ist, dass Sie schreiben, dass die Impfung vor Infektionen schütze.

Diese Behauptung ist nicht nut unhaltbar – sondern direkt irreführend


Reuters: Menschen, die einen COVID-19-Impfstoff erhalten, können sich immer noch mit dem neuartigen Coronavirus infizieren, obwohl sie wahrscheinlich vor schweren Krankheiten geschützt sind. Eine neue Studie legt nahe, dass sie möglicherweise auch weniger ansteckend sind.

Es wird dann angegeben, dass in Israel etwa 3.000 von 650.000 geimpften Menschen infiziert waren. Dies entspricht 0,46%
Aus Ihrer Grafik geht hervor, dass am 17. März 0,4% aller in DK getesteten Personen infiziert waren (mit irgend etwas, da die PCR-Methode unspezifisch und unbrauchbar ist – und hier.

Von den am 17. März um 16:17 Uhr am 22. März (DR) geimpften Personen waren jedoch 0,6% infiziert.

Da im Impfstoff-Pilotland Israel 0,46% der Geimpften infiziert sind, stimmt dies zu, dass der Impfstoff die Infektion nicht verhindert hat. Ein Artikel der israelischen Regierung wurde von Dr. Hervé Seligmann, leitendem Forscher an der medizinischen Fakultät der Universität Aix-Marseille und Haim Yativ (Nakim) betreffend Pfizers experimentellen mRNA-Impfstoffs herausgegeben:
„Wir schließen daraus, dass die Pfizer-Impfstoffe für ältere Menschen während der 5-wöchigen Impfperiode etwa 40-mal mehr Menschen getötet haben als die Krankheit selbst und in der jüngeren Altersgruppe etwa 260-mal mehr Menschen als die Krankheit.

Israelischer Impf-Folgentabelle

van den Bossche ist Europas führender Impfstoffentwickler.
In einer E-Mail an die EMA und die Europäische Kommission fordert er verzweifelt ein Ende der Massenimpfungen:

Im folgenden Video erklärt van den Bossche die unmittelbare Gefahr für die Weltbevölkerung durch Massenimpfungen: Sie führen zu einer Massenvermehrung von Viren, Resistenz, einem unkontrollierbaren Super-Monster-Virus, das zum Massentod führe, weil die eigene Immunabwehr der Geimpften nicht stimuliert wurde.

Die Produzenten können nicht mit allen auftretenden Mutanten mithalten – versuchen es aber trotzdem aus finanziellen Gründen. Sowohl Pfizer als auch Moderna führen einen dritten Auffrischungsimpfstoff durch – und dann einen vierten und einen fünften und bis zu viermal im Jahr, wie Netanjahu sagt:

Der Impfstoff verhindert weder eine Infektion noch eine Übertragung der Infektion – und der Antikörper hält nur kurze Zeit an.
Was ist also die medizinische Begründung für eine Impfkarte?

Es wird eine Kontrollhölle geben wie es nur noch im 3. Reich, in der Sowjetunion und in Orwells „1984“ gegeben hat

Sogar Kinder sind einer massiven Gehirnwäsche ausgesetzt. „Ich kann kaum warten, bis ich meinen Impfstoff bekomme.

Ohne Rücksicht auf die schwerwiegenden Nebenwirkungen, die de facto auftreten – wie Sie bei AstraZeneca und den 33 alten Menschen erlebt haben, die wahrscheinlich an Pfizervakzin in Norwegen gestorben sind!
Hier sind einige schnell wirkende Nebenwirkungen, und hier und hier und hier die ich in meinem Blog angesprochen habe.

Obwohl das Maskentragen als sinnlos nachgewiesen worden ist, ist die Maske doch nach dem Impfen zu tragen! BesserenBeleg für die Wirkungslosigkeit des Impfens gibt es nicht!

Und schließlich das Horrorszenario, wie es auf der Moderna-Website beschrieben ist:
Unsere Forscher fordern mRNAs für ein bestimmtes Protein an und das Proteinziel wird automatisch in eine ursprünglich optimierte mRNA-Sequenz umgewandelt. Mit unserem Sequence Designer-Modul können Sie ganze mRNAs von 5′-UTR über die codierende Region bis hin zu 3′-UTR anpassen auf unser ständig verbessertes internes Wissen.

Wir haben das breite Potenzial der mRNA-Wissenschaft erkannt und uns vorgenommen, eine mRNA-Technologieplattform zu schaffen, die einem Betriebssystem auf einem Computer sehr ähnlich ist. Es ist so konzipiert, dass es austauschbar mit verschiedenen Programmen verknüpft ist. In unserem Fall ist das „Programm“ oder die „App“ unser mRNA-Medikament – die einzigartige mRNA-Sequenz, die ein Protein codiert.

Die Verwendung dieser Befehlssätze verleiht unserer mRNA-Testmedizin eine softwareähnliche Qualität. Wir haben auch die Möglichkeit, verschiedene mRNA-Sequenzen, die für verschiedene Proteine ​​kodieren, in einem einzigen mRNA-Testarzneimittel zu kombinieren.

Und jetzt das Schlimmste: Diese rücksichtslosen Impfstoffhersteller können genau das tun, was sie von ihren Impfstoffen erwarten, die mehrere mRNAs enthalten können: Sie könnten z. B. krebserzeugende mRNA hinzufügen. Denn wie das Sloan Kettering Institute gerade gezeigt hat, ist RNA der Krebstreiber.

Warum sollten sie das aber tun? siehe Vigilant Citizen

Dette billede har ingen alternativ tekst; filens navn er georgia-guidestones-commandments.png

The Times of Israel weist auf Chippen von uns mittels Ihrer ID2020-Allianz hin, so dass wir durchs Impfen weltweit registriert werden

Vielleicht ist die Erklärung hier: The Times 24 maj 2009 hat eine bemerkenswerte Geschichte: „Bill Gates versammelt seine Milliardärsfreunde im“ Klub der Guten“, u.a. David Rockefeller Jr., Warren Buffett und George Soros, Michael Bloomberg, Bürgermeister von New York, und die Medienmogule Ted Turner und Oprah Winfrey. Diese Mitglieder haben seit 1996 mehr als 45 Milliarden Pfund für Zwecke ausgegeben, die von Gesundheitsprogrammen in Entwicklungsländern bis zu Ghetto-Schulen in der näheren Umgebung reichen.
Es wurde vereinbart, eine Strategie zu unterstützen, bei der das Bevölkerungswachstum als potenziell katastrophale ökologische, soziale und industrielle Bedrohung behandelt wird. „Das ist etwas so Albtraumhaftes.“

Mit freundlichen Grüßen

Anders Bruun Laursen
Toftevej 3
4140 Borup
Chefarzt i.R.


Autor: Anders Bruun Laursen

DEUTSCH Mein Name ist Anders Bruun Laursen und ich bin pensionierter Augenarzt mit einer Lebensposition, die auf der Lehre Christi basiert, wie sie die Evangelien beschreiben. - Ich wohnte und arbeitete 15 jahrelang in Flensburg.- Ich habe zuvor 2 Blogs geführt: euro-med.dk und new.euro-med.dk über die Neue Weltordnung, dh. die Bemühungen der Pharisäer / Talmudisten seit der Antike, die Welt durch den sowjetischen Kommunismus zu regieren. - Am 11. März 2019 wurden die Blogs gehackt und 9 Dateien entfernt - angeblich von einer mysteriösen Organisation namens Concilium Novi Mundi auf ihrer Website: Rat der Neuen Welt. - Ich glaube nicht - ich weiß - dass Christus als Sohn Gottes Realität ist, weil seine Jünger sich wie im Hansumdrehen und wie durch einen Zauber von Feiglingen zu todesverachtenden Missionaren verwandelten und sich den bestialischsten Formen der Hinrichtung unterziehen liessen. Denn sie hatten den Gereuzigten mit seinen Wunden munter und heiter 2 Tage nach seinem Tode gesehen. - Darüber hinaus zeigt das Turiner Grabtuch das dreidimensionale Negativfoto (Kopfzeile) der Vorder- und Rückseite eines römisch gekreuzigten Mannes mit allen Merkmalen der Evangelien in Bezug auf den gekreuzigten Jesus. Die Fotos sind 1800 Jahre älter als die Fototechnik und werden von der italienischen Akademie der Wissenschaften (ENEA) als "übernatürlich" bezeichnet, da die Bildgebungstechnologie nur mit Bestrahlung des stärksten UV-Lasers der Welt möglich ist. Vor 2000 Jahren gab es kein solches Gerät. ______________________________________________________________________________________________ DANSK Mit navn er Anders Bruun Laursen, og jeg er pensioneret læge med en livsholdning baseret på Kristi lære, som evangelierne beskriver den. - Jeg har tidligere drevet 2 blogs: euro-med.dk og new.euro-med.dk om den nye verdensorden, dvs. farisæernes / talmudisternes bestræbelser på siden oldtiden at regere verden gennem sovjetkommunisme. - Den 11. marts 2019 blev bloggene hacket og 9 filer fjernet - angiveligt af en mystisk organisation kaldet Concilium Novi Mundi på deres websted: Den Nye Verdens Råd. - Jeg tror ikke - jeg ved, at Kristus som Guds søn er virkelighed, fordi hans disciple, der som ved et trylleslag på et øjeblik blev omdannet fra feje kujoner til dødsforagtende missionærer, lod sig underkaste de mest bestialske former for henrettelse - fordi de så den korsfæstede med sine sår fro og munter 2 dage efter hans død. - Derudover viser Torio-ligklædet det 3-dimensionelle negative foto (header) af for- og bagsiden af ​​en romersk korsfæstet mand med alle stigmataerne fra evangelierne vedrørende den korsfæstede Jesus. Billedene er 1800 år ældre end fototeknologien og beskrives af det italienske videnskabsakademiske akademi ,ENEA, som "overnaturligt", fordi billeddannelsesteknologien kun er mulig med bestråling af den stærkeste UV-laser i verden. Der fandtes ikke et sådant apparat for 2000 år siden.

Ein Gedanke zu „Meine Mail an Direktoren des Dänischen SSI- und des Nationalen Gesundheitsamts: Daher Danke Ich Nein zu Ihrer Zugeschickten Covid19-Impfungseinladung“

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s